Sonntag, 26. Februar 2017
Home > Shopping > REWE CITY in der Pasteurstraße öffnet

REWE CITY in der Pasteurstraße öffnet

REWE CITY - Frischemarkt

Nach zweijähriger Bauphase eröffnet am 23. November 2016 (17 Uhr) das neue REWE CITY in der Pasteurstraße 19. Dort wo bis Oktober 2014 noch eine alte Flachbau-Kaufhalle stand, werden künftig modernes Wohnen und Einkaufen kombiniert. Der Supermarkt befindet sich im Erdgeschoss des von einer Baugemeinschaft errichteten Wohngebäudes. Auf einer Verkaufsfläche von 1.300 Quadratmetern können die Anwohner und Kunden in dem Supermarkt aus mehr als 9.000 verschiedenen Artikeln wählen.

Neubau wie geplant fertiggestellt

Im Herbst 2014 hatten in der Pasteurstraße die Abrissarbeiten an der alten Kaufhalle aus DDR-Zeiten begonnen. Sie sollte Platz machen für ein modernes Gebäude, das Wohnen und Einkaufen verbindet. Der bisherige REWE-Markt zog für die Bauzeit in eine provisorische Einkaufshalle auf der Werneuchener Wiese am Rande des Volksparks Friedrichshain. Die Anwohner konnten so während der Bauphase weiterhin in ihrer Nachbarschaft einkaufen und aus einem vollumfänglichen Warensortiment wählen. Die Bauarbeiten verliefen wie geplant, so dass der Markt im Herbst dieses Jahres fertiggestellt werden konnte.

Großes Bio- und Frischesortiment

Im Mittelpunkt steht die Frische: eine große Auswahl an heimischem sowie exotischem Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst an Bedientheken, eine Salatbar und eigens im Markt hergestellte verzehrfertige Speisen.
Das Sortiment zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Bio-Lebensmitteln und Convenience-Produkten aus. Verzehrfertige Speisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – schnippeln und kochen entfallen.

Im Markt bereiten die Mitarbeiter solche Produkte auch selbst frisch zu, zum Beispiel Obstbecher, Buletten und Quarkspeisen. Auch ein breites Angebot an vegetarischen und veganen Lebensmitteln finden die Kunden im Markt vor. Frischgebackene Teigwaren gibt es in der großen Brotwelt – vieles auch in Bio-Qualität.

Umzug erfolgreich gemeistert

45 Mitarbeiter samt zwei Auszubildenden sind in dem neuen REWE CITY beschäftigt, die meisten von ihnen arbeiteten schon zusammen im vorherigen Markt und in der provisorischen Einkaufshalle auf der Werneuchener Wiese.

„Es war sehr schön, dass die Kunden uns in den vergangenen zwei Jahren auch im Ausweichverkauf die Treue gehalten haben. Jetzt können wir uns mit einem modernen Markt mit vielen frischen Produkten bei ihnen bedanken. Im neuen Markt können die Kunden sich Fleisch, Wurst, Käse und Feinkost nun auch wieder an den Bedientheken individuell portionieren lassen“, sagt Marktchefin Sabrina Hübner, die auch den Markt im Ersatzbau leitete.

Back-Café und warme Mahlzeiten

Eine Filiale der Bäckerei Steinecke komplettiert das Angebot an Back- und Konditorwaren in der Vorkassenzone inklusive Sitzbereich. An der „Heißen Theke“ können Kunden ihren Hunger mit wechselnden, frisch zubereiteten Mahlzeiten stillen.

Geöffnet ist der REWE CITY von Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr. Autofahrer können einen der mehr als 20 Parkplätze nutzen.

Weitere Informationen:

www.rewe.de

Save this post as PDF

m/s