Freitag, 15. Dezember 2017
Home > Baugeschehen > RTL Reportage: Mietrebellen

RTL Reportage: Mietrebellen

Kopenhagener Str. 46

Die Mietrebellen – Wohnst du noch oder kämpfst du schon?

RTL bringt morgen eine Reportage über ein Land, in dem der Schutz der Wohnung in der Verfassung garantiert wird. Zwei extreme Fälle aus diesem Land werden präsentiert, in denen das Wohnrecht real in Frage gestellt wird.

Die Schauplätze: Prenzlauer Berg und ein Haus in der Nähe von Köln. Zwei Schicksale – zwei Mietrebellen, die für das Wohnrecht streiten.

Aus dem Inhalt (Sender-Info RTL)

Er gilt als widerspenstigster Mieter Berlins. Vom Ringen gegen eine energetische Sanierung um sein Recht auf Wohnen hat JUSTICE schon einmal erzählt. So wie von dem Fall einer Rentnerin, die in der Nähe von Köln wohnt. Sie soll ihr Haus abreißen, weil keine Baugenehmigung mehr auffindbar ist. Ein Schwarzbau? Auch die tapfere Oma wehrte sich und zog vor Gericht.

Seit Jahren kämpfen die beiden Mietrebellen um ihr Wohnrecht. Sie haben Unterstützer, die die juristischen Auseinandersetzungen verfolgen. Nicht jeder hat die Zeit, das Geld und die Nerven, um den Druck standzuhalten. Die meisten Mieter geben irgendwann auf.

‚Jeder Mieter ist ein Mensch und muss sich nicht alles gefallen lassen!‘, sagt der Mietrebell aus Berlin. Er geht an die Öffentlichkeit und schildert die mit der Sanierung verbundene Gesundheitsgefährdung. Prompt erhält er eine fristlose Kündigung wegen Verleumdung. Doch der Mietrebell bleibt. Es folgt die Räumungsklage.

Auch die ältere Dame, deren Haus vom Abriss bedroht ist, denkt nach Jahren des Bangens, des Kämpfens keineswegs ans Ausziehen. Sie legt beim Oberverwaltungsgericht in Münster Berufung ein. Am Tag der Urteilsverkündung kommen einige Nachbarn aus der örtlichen Initiative ‚Bürger gegen Behördenwillkür‘ zum Gerichtstermin. Sie werden Zeugen eines Richterspruches, mit dem so niemand der Beteiligten gerechnet hat.

Welche Bedeutung hat das Urteil von Münster für andere Betroffene? Und wird der Berliner Mietrebell weiter um sein Wohnrecht kämpfen, sollte er die Räumungsklage verlieren?

30 Minuten Deutschland
RTL Reportage, 30 Min.
Mo 25.04.2016 – 23:30 – 00:00

www.rtl.de

Save this post as PDF

a/m