Sonntag, 20. August 2017
Home > Wirtschaft > Rückblick auf 50 Jahre Wirtschaftspolitik

Rückblick auf 50 Jahre Wirtschaftspolitik

Prof. Hans-Werner Sinn am 15.12.2015

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk kommt in Form einer Abschiedsvorlesung von Prof. Hans-Werner Sinn aus München. Am 16.12.2015 wurde der fast eineinhalbstündige Vortrag auf YouTube veröffentlicht. Sinn ruft in seinem Rückblick auf 50 Jahre deutsche Wirtschaftsgeschichte viele wichtige ökonomische Grundlagen und wirtschaftspolitische Entscheidungen neu in Erinnerung. Ein Grund, sich diesen Vortrag in Gänze anzuschauen.

Prof. Hans-Werner Sinn am 15.12.2015
Prof. Hans-Werner Sinn am 15.12.2015 – Abschiedsvorlesung an der Universität München – Foto: YouTube

Vor rund 800 Gästen in der Ludwig-Maximilians-Universität München rückte Sinn noch einmal die deutsche Geschichte vom Wettbewerb der Systeme zwischen Ost und West bis zur Währungsunion und zum Euro in den Blick. Vor allem die Konstruktion des deutschen Sozialstaates wird in der historischen Perspektive verständlich gemacht.

Interessant ist auch seine Sicht auf den Prozess der deutschen Wiedervereinigung, und auf die Fehler im Vereinigungsprozeß. Der Vortrag wird so auch zu einem wichtigen Dokument zur Zeitgeschichte.

Der heute 67-jährige Sinn wurde mit 36 Jahren Professor, und übernahm 1999 die Führung des „ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.“, das er in die Liga der ökonomischen Top-Institute führte.

Sinn ist unbequem, für viele auch ein „Quälgeist“, aber immer scharfsinnig und anregend. Er ist einer der bekanntesten deutschen Ökonomen. Und: er ist ein guter Lehrer. Gerade erst wurde er vom Deutschen Hochschullehrerverband zum „Hochschullehrer des Jahres“ gewählt.

Rückblick auf 50 Jahre – Abschiedsvorlesung Prof. Hans-Werner Sinn

https://youtu.be/wVLy342ANak

Save this post as PDF

m/s