Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > S25: Schienenersatzverkehr 11.-22.11.2013

S25: Schienenersatzverkehr 11.-22.11.2013

Schienenersatzverkehr auf der S 25 - 11.- 22.11.2013

Im November wird die Grunderneuerung im nördlichen Abschnitt der Linie S25 fortgesetzt. Dabei wird erneut eine Streckensperrung zwischen Schönholz und Tegel erforderlich.

Am 11. November beginnt die Erneuerung der Gleise und Stromschienen zwischen Schönholz und Alt-Reinickendorf.
Deswegen wird die Linie S25 zwischen Schönholz und Tegel vom 11. November, 22 Uhr, bis zum 22. November, 1.30 Uhr, gesperrt.
Zwischen diesen Bahnhöfen besteht Schienenersatzverkehr.

Reisende fahren mit den S-Bahn-Linien S1, S25 oder S85 bis Schönholz und nutzen von dort die Ersatzbusse Richtung Tegel.

Die S25 fährt abweichend bis Waidmannslust. Als Umfahrungen können die U-Bahn-Linien U6 zwischen Friedrichstraße und Alt- Tegel und U8 zwischen Gesundbrunnen und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik genutzt werden.
Über Details der Baumaßnahme, den Ersatzverkehr und Umfahrungsmöglichkeiten informiert „Max Maulwurf“, der Baustellen-Botschafter der Deutschen Bahn, am Mittwoch, 6. November 2013 zwischen 15 und 18 Uhr, auf dem Bahnhof Schönholz.
„Max Maulwurf“ wird unterstützt von Bauexperten der DB Projektbau, DB Netz und DB Station&Service sowie der S-Bahn Berlin.

Zusätzlich ist ein Sonderfaltblatt mit Informationen zum Ersatzverkehr erhältlich, das es ebenfalls in den S-Bahn-Kundenzentren und zum Download unter www.s-bahn-berlin.de gibt.

Save this post as PDF

m/s