Sonntag, 28. Mai 2017
Home > Bezirksnachrichten > Sanierung: nördlicher Bereich des Arnswalder Platzes

Sanierung: nördlicher Bereich des Arnswalder Platzes

Pankow baut

Sanierung des nördlichen Bereiches des Arnswalder Platzes
Bauvorbereitungen beginnen mit Gehölzrodungen

Die geplante Sanierung des nördlichen Bereiches des unter Denkmalschutz stehenden Arnswalder Platzes in Prenzlauer Berg wird derzeit durch das Straßen- und Grünflächenamt vorbereitet. Dafür sind bis Ende Februar Gehölzrodungen erforderlich. Die Bauzeit ist von Juni bis Dezember dieses Jahres geplant. In dieser Zeit wird der Platz nur eingeschränkt nutzbar sein. Nicht betroffen sind die beiden Spielplätze, sie bleiben geöffnet. Für die Sanierung der Promenaden und Wege, der Gehölz- und Rasenflächen sowie der Klinkermauern stehen aus dem Stadtplätze-Programm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen 430.000 EURO zur Verfügung. Im Vorfeld der Planung fanden im Juni und Juli 2016 Informations- und Diskussionsveranstaltungen mit Nutzern und Anwohnern auf dem Platz statt.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 22.02.2017

Save this post as PDF

m/s