Samstag, 23. September 2017
Home > Kultur > Sasha Waltz: ZUHÖREN

Sasha Waltz: ZUHÖREN

ZUHÖREN © Sasha Waltz

Ein neuer Raum für Kunst und Politik entsteht mit der Tanz-Compagnie „Sasha Waltz & Guests“ im Radialsystem V in Berlin. Sasha Waltz öffnet mit ihrem neuen Format „ZUHÖREN, Improvisationen und Gespräche“ am 18. und 19. Juni 2016 zum zweiten Mal einen »dritten Raum« für Begegnungen, Gespräche und künstlerischen Ausdruck.

Angesichts der aktuellen Situation von Krieg, Terror, Flucht und zivilem Engagement läd Sasha Waltz internationale Künstler, Journalisten, Menschenrechtsaktivisten und Politiker ein, in drei Gesprächsrunden zu den Themen Film, Literatur und politischer Partizipation miteinander in Dialog zu treten.

Improvisationen mit Tänzern der Compagnie und Musikern wie Burak Özdemir, Michael Rauter, Bob Rutman, Grégoire Simon und Robyn Schulkowsky bilden diesmal das künstlerische Programm, begleitet von Konzerten, Filmen, audiovisuellen Installationen, syrischem Essen sowie Workshops für geflüchtete Kinder.

Künstlerisches Programm:

Improvisationen: 18. 19. Juni 2016, 19 Uhr
Film: 18. Juni um 14 Uhr
Literatur: 18. Juni, 16.30 Uhr

Weitere Informationen:
www.sashawaltz.de

Samstag, 18. Juni 2016, 14 bis 22 Uhr, im Anschluss Party
Sonntag, 19. Juni 2016, 12 bis 22 Uhr
Sasha Waltz: ZUHÖREN

Tickets: Tageskarte 15 €, Wochenendkarte 20 € (inkl. Essen und Tee) bis 14 Jahre Eintritt frei

RADIALSYSTEM V | Holzmarktstr. 33 | 10243 Berlin-Mitte | www.radialsystem.de

Save this post as PDF