Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Schnee bringt Verkehrschaos

Schnee bringt Verkehrschaos

S-Bahn im Schneechaos - BR 481 auf dem Abstellgleis

Rund 15cm Neuschnee bringen die Hauptstadt aus dem Takt. Am frühen morgen häuften sich die Staumeldungen auf den Autobahnen aufgrund liegengebliebener LKWs. Auch die S-Bahn ist wieder mit Verspätungen und Zugausfällen betroffen.

S-Bahn im Schneechaos - BR 481 auf dem Abstellgleis

Weichenstörungen in Baumschulenweg, Bornholmer Straße und Westkreuz sorgten für zusätzliche Probleme. Aktuell meldet die S-Bahn-Berlin GmbH:

„witterungsbedingt kommt es auf allen Linien zu Verspätungen und Ausfällen.
Wegen einer Signalstörung im Bereich Schönholz kann es auf der Linie S25 zu Verspätungen kommen.
Auf der Linie S8 ist zwischen Blankenburg <> Mühlenbeck-Mönchmühle ein SEV mit Bussen eingerichtet.“

BSR im Einsatz

Die Berliner Stadtreinigung hatte bereits gestern abend eine Rufbereitschaft für ihre Mitarbeiter eingerichtet. Bis in die Nacht ging man noch von örtlichen Glätteeinseätzen aus.
In den frühen Morgenstunden gegen 2 Uhr wurde Für die Beschäftigten jedoch der Großeinsatz ausgelöst. Inzwischen sind rund 1300 Mitarbeiter und 500 Fahrzeuge im Einsatz auf den Berliner Stra0en. Insgesamt verfügt die BSR für den Winterdienst über 2.400 Mitarbeiter und 540 Fahrzeuge.

Private Schneeräumfirmen überrasccht?

Die von der Meteogroup für viele Schneeräumdienst bereit gestellte Wettervorhersage von 17 Uhr enthielt noch keine dringende Schneewarnung, sodass auch in dieser Nacht wieder viele private Räumfirmen ihre Mitarbeiter nicht rechtzeitig alarmiert haben.

In der Berliner Innenstadt normalisiert sich inzwischen aufgrund der massiven Tätigkeit der BSR die Verkehrslage.

Der Schneefall klingt nun im Laufe das Tages ab. Bei leichtem Frost von tritt sogar die Sonne hervor, mittags werden Temperaturen um den Gefrierpunkt erwartet. Der leichte Nordwind wird jedoch in den Abendstunden für erneutes Überfrieren der Nässe sorgen.

Aktuelle Informationen:

www.s-bahn-berlin.de

Save this post as PDF

m/s