Dienstag, 24. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Sommerfest bei „Kleine Raupe Nimmersatt“

Sommerfest bei „Kleine Raupe Nimmersatt“

Kindergarten Kleine Raupe Nimmersatt

Pünktlich zum Internationalen Kindertag laden Erzieher und Kinder der Kinder-gärten NordOst nun am 1. Juni 2016 ab 15 Uhr zu einem großen Sommerfest ein, das die erfolgreiche Kita-Sanierung in Berlin Buch feiert. Die „Kleine Raupe Nimmersatt“ des Trägers Kindergärten NordOst freut sich über moderne Räume und den neuen Garten. In die Kita wurden mehr als 2 Millionen Euro wurden mit Hilfe des Förderprogramms „Stadtumbau“ investiert.

Kindergarten Kleine Raupe Nimmersatt
Kindergarten Kleine Raupe Nimmersatt, Lindenberger Weg 26, 13125 Berlin – Foto: www.kigaeno.de

Der Kindergarten „Kleine Raupe Nimmersatt“ im Lindenberger Weg 26 in Berlin-Buch zählt nun zu den modernsten Kitas im Bezirk.

Das Gebäude wurde nach modernen energetischen und brandschutztechnischen Anforderungen saniert. Neben der Haustechnik wurden Dach, Fassade, Fenster und Türen erneuert, Räume bekamen einen neuen Bodenbelag und frischen Anstrich.

Zusätzlich mehr als 400.000 Tausend Euro flossen in die Neugestaltung der Freiflächen: Der neue „Raupenweg“ schlängelt sich durch den Garten und führt vorbei am großen Hügel mit Hangrutsche, vielen Spielbereichen, einem Pavillon, meh-reren Hochbeeten, der Wiese mit Klettergerüst, dem Bewegungsparcour mit Fühlpfad und einem Bolzbereich. Die zentrale offene Wiese wurde um ein klei-nes „Dorf“ mit integrierter Arena ergänzt.

Kita Leiterin Frau Robbe freut sich schon auf das Fest, sie hat mit ihrem Erzieher-Team viele Vorbereitungen getroffen. Nach dem Kinderprogramm stehen viele Attraktionen bereit: ein „Hochzeitsstand“ für Kinder, Schubkarrenrennen, Büchsenwerfen und Schminken. Die Karower Dachse betreuen die „Hip-Hop-Tanz-Station“.

Kindergarten „Kleine Raupe Nimmersatt“ | Lindenberger Weg 26 | 13125 Berlin | www.kigaeno.de

Save this post as PDF

a/m