Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Kultur > Sommerkonzert im Rathaus Weißensee

Sommerkonzert im Rathaus Weißensee

Kammerorchester Weissensee - Foto: T. Schmalenberg

Das diesjährige Sommerkonzert in der traditionellen Reihe der Weißenseer Rathauskonzerte findet am kommenden Freitag im Foyer des ehemaligen Rathauses Weißensee statt. Es spielen das Kammerorchester Weißensee unter der Leitung von Tilo Schmalenberg und das Bläserensemble des Orchesters unter der Leitung von Sabine Kohlhofer.

Auf dem Programm stehen Maurice Ravel „Mother Goose Suite“, Béla Bartók „Rumänische Tänze“, Ferenc Farkas „Serenade für Bläserquintett“ sowie Luigi Boccherini „Streichquintett Op. 37 Nr. 1 in C-Moll“.

Solist des Abends ist der Saxophonist Clemens Hoffmann mit der „Cantilène Pastorale op. 15“ von Aléxandre Guilmant.

Die Weißenseer Rathauskonzerte sind eine Veranstaltungsreihe des Freundeskreises der Musikschule Weißensee e. V.. Mit seiner Arbeit unterstützt der Verein Projekte und Aktionen des Standortes Weißensee der Musikschule Béla Bartók, wie beispielsweise den Musikalischen Wettstreit. Er fand in diesem Jahr bereits zum 12. Mal statt und findet bei den Schülern begeisterten Zuspruch.

Kammerorchester und Bläserensemble laden ein

Das Orchester lädt interessierte Freizeit-Instrumentalisten für kommende Projekte zum Mitspielen ein. Willkommen sind sowohl Bläser als auch Streicher aller Register. Geprobt wird jeweils montags von 19.00 bis 21.30 Uhr im „Bildungszentrum am Antonplatz“ in der Bizetstraße 41. Das gemeinsame Interesse an der Musik überbrückt im Orchester einen Altersunterschied von etwa 50 Jahren. Zu den Musikern gehören u. a. Schüler, Studenten, Bibliothekarinnen, Elektroniker, Physiker und Rentner. Viele Mitglieder halten dem Orchester seit Jahren die Treue und schätzen die angenehme Atmosphäre.

Regelmäßig ist das Orchester an größeren Projekten der Musikschule Béla Bartók beteiligt, so z. B. an Inszenierungen von Opern Kurt Weills und Hans Werner Henzes, an Genre übergreifenden Projekten wie „Klassik trifft Jazz“ 2005 oder an der Aufführung von Pergolesis „Stabat Mater“, u. a. in Berlin und Forst.

Interessenten können sich unter Tel.: 030 9209 3679, per E-Mail an musikschulfreunde.wsee@googlemail.com oder in der Pause des Konzerts bei Mitgliedern des Orchesters melden.

Sommerkonzert im Rathaus Weißensee
Freitag den 7. Juni 2013 um 19.00 Uhr

Rathaus Weißensee
Berliner Allee 252-260
13088 Berlin-Weißensee

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt: 4 Euro – Vorbestellungen sind unter der Tel.: 030 9209 3679 möglich.

Save this post as PDF

m/s