Montag, 21. August 2017
Home > Shopping > Sonntags super einkaufen!

Sonntags super einkaufen!

Denns Biomarkt im Bhf. Gesundbrunngen

Wo kann man Sonntags und Feiertags in Berlin Lebensmittel, frisches Obst und Gemüse einkaufen? Wenn der Kühlschrank leer ist, oder wichtige Zutaten für ein Festtagsgericht und für die Bewirtung von Gästen fehlen, führt der Weg zu einem der Berliner Regionalbahnhöfe. Hier sind aufgrund der touristischen Bedeutung Ausnahmen vom Ladenschlußgesetz erlaubt. Und so öffnen an wichtigen Berliner Bahnhofen Supermärkte mit vollem Warenangebot.

Sonntags-Supermärkte: von der City-West bis nach Lichtenberg

Bahnhof Zoo
Fast ausnahmslos hat der Ullrich-Verbrauchermarkt unter den Gleisen der Stadtbahn geöffnet. Der Supermarkt am Bahnhof Zoo in der Hardenbergstraße 25/ Kantstraße 7 ist an 365 Tagen geöffnet. An allen Sonntagen und Feiertagen kann man hier 11:00 bis 22:00 Uhr einkaufen. Es gibt ein umfangreiches Sortiment, und viele Spezialitäten sind hier zu finden.

www.ullrich-verbrauchermarkt.de/filialen/filiale-am-zoo

Hauptbahnhof
Der Kaiser´s Markt im 1. Untergeschoss, Richtung Parkhaus ist etwas schwer zu finden. Das Warenangebot ist stärker auf den Reisenden zugeschnitten: Vom kleinen Snack über gekühlte Getränke bis hin zu allen möglichen Reisebedarfsartikeln reicht das Sortiment. Dazu gibt es die bekannte Kaiser´s Markenprodukte und Spezialitäten aus der Region.
Öffnungszeiten: Mo-Sa 06:00 – 24:00 – So 08:00 – 22:00. Die Werbegemeinschaft der Berliner Bahnhöfe informiert:
www.einkaufsbahnhof.de/berlin-hauptbahnhof/kaiser-s-s5824

Bahnhof Friedrichstraße
Der Supermarkt im Bahnhof Friedrichstraße ist auch als Edeka City-Markt, Friedrichstraße 142, 10117 Berlin bekannt. Hinter dem Supermarkt stehen selbstständige Einzelhändler mit fast 30 Jahren Erfahrung. 1993 wurde die City-Markt GmbH gegründet. Seit 1999 ist der Supermarkt im Bahnhof Friedrichstraße vertreten und gehört der Einkaufsgemeinschaft EDEKA an.
Die Öffnungszeiten: Mo-Fr 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sa, So 08:00 – 22:00 Uhr. Die eigene Internetseite informiert umfassend auch über Sonderangebote: www.edeka-bahnhof.de .

Ostbahnhof
Der REWE Markt am Ostbahnhof in Friedrichshain, Am Ostbahnhof 9, 10243 Berlin ist Sonntags in der Regel Mo-So von 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr geöffnet. Damit haben auch Bahnreisende von Spätzügen eine Chance, ihren Kühlschrank spät abends aufzufüllen.
Die Werbegemeinschaft der Berliner Bahnhöfe informiert:
www.einkaufsbahnhof.de/berlin-ostbahnhof/rewe-supermarkt-s5886

Bahnhof Lichtenberg
Der EDEKA-Markt in der Weitlingstraße 22, 10317 Berlin ist Mo-Fr von 6-22 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntags wird etwas später geöffnet, der Supermarkt ist von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Hier gibt es das breite EDEKA-Sortiment mit Lebensmittel, Bioprodukte, Getränke (auch gekühlt) großes Weinsortiment, Spirituosen, Süßwaren, Kaffee, Tee, Molkereiprodukte, Fleisch, Wurst und Käse SB-verpackt, Backshop, Tiefkühlkost, Kosmetik, Non Food, Telefonkarten und vieles mehr.
Die Werbegemeinschaft der Berliner Bahnhöfe informiert: www.einkaufsbahnhof.de/berlin-lichtenberg/berlin_lichtenberg_edeka-s9658

Bahnhof Südkreuz
Der EDEKA Markt im Bahnhof Südkreuz ist nach Schließung des LIDL-Supermarktes im U-Bahnhof Innsbrucker Platz häufig sehr überlaufen. Eine lange Warteschlange bildet sich Sonntags regelmässig in der nördlichen Eingangshalle des Bahnhofs. Es benötigt daher bisweile Geduld, um in den Supermarkt überhaupt hineinzugelangen. Der EDEKA-Markt wird von der S2K Food Store GmbH & Co. KG als selbstständigen Einzelhändler in der EDEKA Gruppe betrieben.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 06:00 – 22:00 Uhr – Sa-So 08:00 – 22:00 Uhr.
Die Werbegemeinschaft der Berliner Bahnhöfe informiert: www.einkaufsbahnhof.de/berlin-suedkreuz/berlin-suedkreuz_edeka-im-bahnhof-s5912

Bahnhof Gesundbrunnen
In der Eingangshalle des Bahnhof Gesundbrunnen ist Berlins bisher einziger Biomarkt mit Sonntagsöffnungszeiten zu finden. Denn’s Biomarkt im Bahnhof Gesundbrunnen gehört zu der im bayrischen Landkreis Hof ansässigen Denn´s Biomarkt GmbH, die bundesweit rund 180 Märkte betreibt. Denn´s Biomarkt am Hanne-Sobek-Platz, 13357 Berlin hat auch eine Bäcker, der etwas frühere Öffnungszeiten als der Biomarkt hat.
Öffnungszeiten: Mo-So 8:00 – 21:00 Uhr. Bäcker: Mo-Fr ab 6:30 – 21:00 Uhr. Bäcker Sa-So jeweils ab 8:00.
Weitere Informationen und abweichende Öffnungszeiten sind auf der Internetseite zu finden:
www.denns-biomarkt.de/40058_Berlin_Gesundbrunnen.html

Rathaus-Center Pankow
Rathaus-Center Pankow:

Vorausschau: Verkaufsoffene Sonntage 2017

Die Festsetzung der verkaufsoffenen Sonntage 2017 durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ist schon im Oktober erfolgt. Nach häufigen Streit trifft der gemeinsam von Senatsverwaltung, Handelsverband und IHK vereinbarte Kalender für 2017 auf breite Zustimmung. Die festgesetzten verkaufsoffenen Sonntage für 2017 lauten wie folgt:

  1. 29. 01. 2017 Internationale Grüne Woche
  2. 12. 03. 2017 Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB)
  3. 07. 05. 2017 Berliner Theatertreffen
  4. 03. 09. 2017 Internationale Funkausstellung Berlin (IFA)
  5. 01. 10. 2017 Berlin leuchtet – Lichterfest
  6. 05. 11. 2017 Jazzfest Berlin
  7. 03. 12. 2017 über 50 Berliner Weihnachtsmärkte
  8. 17. 12. 2017 Louis-Lewandowski-Festival – World Festival of Synagogue Music

 

(Hinweis: die Informationen beruhen auf aktuellen und amtlichen Angaben – Stand 07.10.2016)

Wichtig für Einzelhändler und Kunden

Neben diesen acht per Allgemeinverfügung festgesetzten verkaufsoffenen Sonntagen dürfen Verkaufsstellen aus Anlass besonderer Ereignisse, insbesondere von Firmenjubiläen und Straßenfesten, jährlich an zwei weiteren Sonn- und Feiertagen von 13 Uhr bis 20 Uhr öffnen. Wichtig ist allerdings, dass die Öffnung dem zuständigen Bezirksamt zwei Wochen im Voraus unter Angabe des Grundes formlos schriftlich (nur per Brief oder Fax) angezeigt wird. Auch darf auf einen festgesetzten verkaufsoffenen Sonntag kein frei wählbarer folgen.

Diese weiteren verkaufsoffenen Sonntage sind von Bezirk zu Bezirk verschieden, und werden von Händlergemeinschaften und Centern angemeldet. Bezirkszeitungen und auch die Redaktion der Pankower Allgemeine Zeitung kündigen diese Termine für ihre Leser an.

Save this post as PDF

m/s