Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Wirtschaft > Sport & Bundesliga billiger

Sport & Bundesliga billiger

Public Viewing bei Tante Käthe am Mauerpark

Bei Tante Käthe und in vielen anderen Sportsbars und Gaststätten dürfte die nachfolgende Meldung eine Welle der Begeisterung auslösen:

Sport und Bundesligaübertragungen über SKY werden billiger!

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und Sky Deutschland haben gemeinsam einen umfassenden Kooperationsvertrag geschlossen, der u.a. auch für Kneipenbesitzer und Sportbars deutliche Rabatte auf die zuletzt stark gestiegenen Abo-Preise gewährt.

Sky will weiter wachsen – und setzt dabei schon länger nicht nur mit Privatkunden und private TV-Abonnements.

Mit dem neuen Kooperationsvertrag soll die Verbreitung über Gaststätten und Hotels gestärkt werden.

Gleichzeitig soll der Ärger über verteuerte Konditionen für Sky Sports Bars beendet werden.

Nun wird mit Rabatten gelockt, deren Höhe sich im Wesentlichen nach der Betriebsgröße richtet und zwischen 100 und 400 Euro pro Jahr betragen können.

Weitere Vorteile für DEHOGA-Mitglieder im Rahmen der neuen Vereinbarung seien ein Abo-Freimonat, ein kostenfreier, dritter Receiver mit Smartcard bei einer Betriebsstättengröße über 75 qm sowie kostenfreie Dauerwerbemittel sowie vergünstigte Abschlussgebühren für Neu-Abonnenten.

Voraussetzung sind unter anderem eine bestehende DEHOGA-Mitgliedschaft sowie ein seit mindestens zwölf Monaten bestehendes und zum Stichtag am 1. September eines Jahres ungekündigtes Gastronomie-Abonnement bei Sky.

Besondere Konditionen gelten zum Start der Kooperation am 1. Januar für Neukunden.

Für Privatkunden gilt derzeit ein 24-Monate-Tarif von 24,90 €, der nach Ende der Laufzeit auf 34,90 € steigt.

DEHOGA Bundesverband

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Sky eine konstruktive Lösung für die Gastronomie gefunden haben“, sagte Ernst Fischer, Präsident des DEHOGA Bundesverbandes. „Der neue Kooperationsvertrag bietet den DEHOGA-Mitgliedern attraktive Preisnachlässe sowie weitere Vorteile als Sky-Abonnenten. Wir hoffen, dass viele Gastronomen von diesem exklusiven Angebot Gebrauch machen und ihren Gästen tolle Sport-Erlebnisse in stimmungsvoller Atmosphäre bieten werden.“

Uwe Müller, Vice President Business Solutions bei Sky Deutschland erklärte: „Sky ist seit vielen Jahren ein fester Partner der Gastronomie. Mit jährlich über 1,2 Mrd. Euro zusätzlichem Umsatz für die Betriebe stellen die Live-Sport-Übertragungen von Sky einen wichtigen Wirtschaftsfaktor im Gastgewerbe dar. Die Partnerschaft mit dem DEHOGA als kompetenter Branchenvertreter ist für uns daher eine logische Konsequenz, um die Zusammenarbeit mit unseren gemeinsamen Kunden zu intensivieren und auszubauen.“

Die neuen Tarife

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich bis ins Jahr 2017 exklusive Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga gesichert und bietet diese für Ihre sportbegeisterten Gäste im Paket zusammen mit weiteren Live-Sport-Events
wie dem DFB-Pokal, der UEFA Champions League und der Europa League, der Formel 1, US Sportarten, Tennis, Wintersport und viele anderen im Abonnement an.

Zum 1.9.2013 wurde dafür eine neue Preisstruktur eingeführt, die sich nach:
- der Größe des Raumes/Nebenraumes,
- der Bevölkerungsdichte,
- der Kaufkraft und
- der Sportaffinität der Region

richtet. Einige Betriebe wurden hierdurch entlastet, andere hingegen, z.B. in Regionen mit großen und bekannten Fußballbundesligamannschaften und hoher Sportaffinität mussten deutliche Preiserhöhungen akzeptieren bzw. konnten auf das von Sky gewährte Sonderkündigungsrecht zurückgreifen.
Für die neue Preisgestaltung von Sky ist die Lage und die jeweilige Postleitzahl des gastronomischen Betriebes entscheidend.
Die Abopreise (zzgl. MwSt), z.B. für das Sky Standard-Gastronomie-Abonnement liegen pro Monat bei:

– 119 bis 299 Euro für Betriebe bis 35 qm Raumgröße
- 159 bis 389 Euro für Betriebe mit 36-75 qm
- 215 bis 499 Euro für Betriebe mit 76-100 qm
- 290 bis 619 Euro für Betriebe mit 101-150 qm
- 390 bis 769 Euro für Betriebe mit 151-200 qm
- 539 bis 959 Euro für Betriebe mit über 200 qm

Die Raumgröße wird hierbei von Wand zu Wand gemessen.

Die Mitgliedsbeiträge der DEHOGA-Berlin richten sich ebenfalls nach der Betriebsgrösse und Zahl der Mitarbeiter. Ein Betrieb mit 3-10 Mitarbeitern zahlt ca. 343,06 € im Jahr (incl. Jahresrabatt) und bekommt dazu viele Vergünstigungen (GEMA 20%) und geldwerte Vorteile bei Energie, Rechtsberatung und Seminaren.

Weitere Informationen:

Auskünfte über die konkreten Abo-Preise für interessierte Verbandsmitglieder unmittelbar bei Sky:
Hotline: 0180 – 6 2000 2000;
Mail: bar@sky.de
www.business.sky.de

DEHOGA Merkblatt

DEHOGA-Berlin-Beitragsordnung

DEHOGA-Berlin-Beitragskalkulator

SKY – Pressemeldung:

www.sky.de

Save this post as PDF

m/s