Sonntag, 20. August 2017
Home > Kultur > Sylvesterparty am Brandenburger Tor

Sylvesterparty am Brandenburger Tor

Sylvesterparty am Brandenburger Tor

Zum Jahreswechsel findet zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule die 20. Silvesterparty statt. Das Festgelände erstreckt sich vom Brandenburger Tor, über die Straße des 17. Juni bis zum Großen Stern. Der Pariser Platz und die angrenzenden Straßen werden für den regulären Fahrzeugverkehr gesperrt.

Sylvesterparty am Brandenburger Tor
Sylvesterparty am Brandenburger Tor – Pressefoto

Empfehlungen der Berliner Polizei zu Anfahrt und Sicherheit

Die Polizei Berlin gibt wieder umfangreiche Empfehlungen für die Besucher der Fest-Veranstaltung heraus. So rät die Polizei Berlin dazu, mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Hauptbahnhof oder über die Stationen Potsdamer Platz, Bellevue und Tiergarten anzureisen.

Sperrungen und Sperrbereiche:

Heute am 31. Dezember 2014 sind folgende Bereiche von 12 Uhr bis zum 1. Januar 2015, 12 Uhr gesperrt:

John-Foster-Dulles-Allee, Scheidemannstraße, Dorotheenstraße (zwischen Spreeweg/Paulstraße & Wilhelmstraße) sowie die Heinrich-von-Gagern-Straße.

ZUsätzlich sind vom 31. Dezember 2014, 15 Uhr bis zum 1. Januar 2015, 2 Uhr gesperrt:

Pariser Platz zwischen Brandenburger Tor und Straße Unter den Linden. Unter den Linden zwischen Pariser Platz und Wilhelmstraße.
Ferner die Wilhelmstraße zwischen Unter den Linden und Dorotheenstraße.

Sicherheitsempfehlungen, Gebote & Verbote:

Es ist verboten, Feuerwerkskörper, Glasflaschen und andere gefährliche Gegenstände in den Veranstaltungsraum mitzunehmen.
Mitgebrachte Gegenstände, auch Getränke, nie unbeaufsichtigt lassen! Aggressive Personen und Gruppen meiden und auf Abstand gehen.
Gewarnt wird auch wieder vor Diebstahl: zum Jahreswechsel sind viele Taschendiebe unterwegs! „Schließen Sie Ihre Taschen sowie Rucksäcke. Tragen Sie diese möglichst an der Körpervorderseite bzw. unter den Arm geklemmt! Nehmen Sie keine Wertgegenstände und wenig Bargeld mit!“
Tip der Redaktion: „Smartphones sind besonders begehrt, und sollten nur in verschließbaren Innentaschen getragen werden – niemals in Hosentaschen.“

Für das Abbrennen von mitgebrachten Feuerwerk gibt es außerhalb der Absperrungen und Kontrollstellen nahe der Zugänge besonders gekennzeichnete Abbrennplätze bzw. Container.

Sylvesterparty 2014: Zugänge
Sylvesterparty 2014: Zugänge – Grafik: Polizei Berlin

Polizei Berlin unterstützt die Sylvesterparty

Unter Führung des stellvertretenden Leiters der Polizeidirektion 3, Leitender Polizeidirektor Jörg Wuttig, wird die Polizei Berlin wieder ihren Beitrag dazu leisten, dass eine der größten Open-Air-Partys des Jahres für die Berlinerinnen und Berliner sowie für die vielen Gäste in unserer Stadt zu einem unvergesslichen und schönen Erlebnis wird. In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter und anderen Behörden wird nach einem bewährten Konzept für die Sicherheit gesorgt. Ziel ist es, Beeinträchtigungen möglichst gering halten.

Flexibles Festprogramm auf der Hauptbühne

Um 21:45 Uhr startet das ZDF seine Live-Sendung. Von da an werden diese Künstler voraussichtlich in folgender Reihenfolge auftreten:

21:45-23:00 Uhr:
Howard Carpendale, Hermes House Band Int., Annett Louisan, Tony Christie, Laith Al-Deen, Mark Forster, Katherine Jenkins, Juli, Jimmy Somerville, Falco meets Mercury.
23:00-01:00 Uhr:
Marlon Roudette, Nino De Angelo, Tokio Hotel, Roland Kaiser, David Hasselhoff, David Garrett, The Baseballs, Marquess, Magic Affair & Franca Morgano und Remo.

Das Programm ist flexibel angelegt. Programmänderungen sind vorbehalten.

Wetter-Tip – das Wetter zum Jahreswechsel

Das Tief JANINE bringt erneut etwas Schnee nach Berlin. Bis zum Abend fällt noch etwas Schnee, später geht es auch in Nieselregen über. Dabei herrscht Glättegefahr. Nachts fällt weiterer Schneeregen oder Nieselregen. Bei Tiefstwerten um 0 Grad drohet Glätte durch Schnee und Eis!

Der Silvestertag verläuft matschig und trübe mit Nieselregen bei maximal 5 Grad, zum Jahreswechsel regnet es kaum noch bei 3 Grad. Neujahr scheint zeitweise die Sonne, bei maximal 4 Grad ist es weitgehend niederschlagsfrei.

Die Windverhältnisse sind heute ideal für Festbesucher, denn der Wind weht leicht aus westlichen Richtungen. Der Rauch des Feuerwerks wird nach Osten abgetrieben. Anders als in manchen Vorjahren, bei denen man an der Siegessäule bei Ostwind mit Rauchschwaden eingedeckt wurde, ist heute abend das Durchatmen auf der Festmeile möglich.

Fotografen werden deshalb gute Bedingungen zum Fotografieren des Feuerwerks finden. Der Festspaß kann sich also ungetrübt entfalten.

Mehr Informationen rund um die Silvesterparty:

Prävention gegen Taschendiebstahl: www.polizei-beratung.de

Sylvester in Berlin – Veranstalterwebsite: www.berliner-silvester.de

Tip: im Gefahrenfall informieren Sie bitte immer die Polizei! Rufnummer: 110

Hinweis: Die Grafik Zugänge nutzt: Openstreetmap-Mitwirkende CC-BY-SA 2.0

Save this post as PDF

m/s