Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Themen > Symposium Green Design 3.0

Symposium Green Design 3.0

greenlab kunsthochschule weißensee

»postcarbon – Design für eine zukunftsfähige Lausitz«. Symposium Green Design 3.0

GREENLAB, das Labor für Nachhaltige Design Strategien der Kunsthochschule Berlin Weißensee eröffnet das Sommersemester 2014, in Kooperation mit Projekt LAURIN, mit einem Symposium zum Thema „postcarbon – Design für eine zukunftsfähige Lausitz“.

Im Fokus des Symposiums steht die Frage, welchen Beitrag Designer für die regionale Entwicklung der Lausitz leisten können. Wie können die kulturellen und natürlichen Ressourcen der Region bewahrt und weiterentwickelt werden?

Können traditionelle Elemente modern interpretiert und in interessante und zukunftsfähige Konzepte, Produkte, Prozesse, oder Services umgewandelt werden? Soziales Design, Kreislaufwirtschaften, Handwerk und lokale Produktion, Co-Design, Material-Aktivismus und Food Design kommen dabei zur Sprache.

Neben Experten aus der Lausitz, die ihre Region näher bringen, eröffnen international tätige DesignerInnen und EntrepreneureInnen eine neue Perspektive auf eine nachhaltige Regionalentwicklung. Aufbauend auf den Ergebnissen des Symposiums werden im GREENLAB interdisziplinäre Semesterprojekte in den Gestaltungsfachgebieten der Kunsthochschule durchgeführt, die beim „Rundgang – Tage der offen Tür“ am Wochenende, des 19. und 20. Juli 2014, an der Kunsthochschule gezeigt werden.

Das Symposium wird mit freundlicher Unterstützung der Niederländischen Botschaft in Berlin organisiert.

Symposium »postcarbon – Design für eine zukunftsfähige Lausitz«

Programm in überwiegend deutscher, teilweise englischer Sprache)
http://www.kh-berlin.de/projekt-uebersicht/project/overview/postcarbon-green-design-30-1520.html?noredir=yes

15. und 16. April 2014, 10-17 Uhr in der Aula der Kunsthochschule Weißensee – Eintritt frei. Gäste willkommen!

Kunsthochschule Berlin Weißensee, Bühringstraße 20, 13086 Berlin-Weißensee

Save this post as PDF

m/s