Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Slider > Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin

Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin

Taschenlampen-Tour Aquarium Berlin

Das größte Schauaquarium in Europa ist unweit des Bikini Haus in der Budapester Straße zu finden. Markanter Treffpunkt an Sonnentagen ist der Ammonitenbrunnen auf dem Olof-Palme-Platz, unmittelbar vor dem Eingang zum Aquarium Berlin.

Das Aquarium Berlin lohnt auch einen separaten Besuch, etwa an Regentagen. Es ist aber auch im Rahmen eines Zoobesuchs vom Gelände des Zoos her zu besuchen.
Hinter den historischen Fassaden verbirgt sich eines der artenreichsten und modernsten Schauaquarien der Welt, das die Vielfalt von Pflanzen und Tierwelt in den Flüssen und Meeren unserer Erde erlebbar macht.

Die Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin zählt zu den beliebtesten Führungen, denn hier kann man die „dunklen Geheimnisse“ der Wasserbewohner und Fische entdecken, und überraschende Entdeckungen im Halbdunkel von Höhlen, Grotten und Wasserpflanzen machen.

Um 18 Uhr geht das Licht aus, und das Aquarium Berlin läd zu einer geheimnisvollen Führung im Dunkeln ein. Unerwartete Geräusche ertönen in den abendlichen Räume, das Geäst in den Terrarien raschelt, die Becken gluckern vor sich her, ungleichmäßiges Plätschern aus allen Ecken.

Mit Taschenlampen gehen die Besucher in menschenleeren Räumen auf Entdeckungsreise umgeben vom Reich des Wasser.

Der Schutz der Nacht lockt die geheimnisvollen Tiere aus ihren Verstecken, die sich tagsüber in Höhlen und Nestern verkriechen. Mächtige Welse und Muränen ziehen ihre Bahnen, Schlangen begeben sich auf die Jagd, Skorpione wuseln lebendig umher, Zipfelkrötenfrösche beginnen ihr nächtliches Konzert.

Erfahrene Zooschul-Guides begleiten die Besucher durch die Dunkelheit und führen sie zu den besten Beobachtungsplätzen. Die Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin ist ein außergewöhnliches Erlebnis während der dunklen Jahreszeit, an das man sich lange erinnern wird.

Führungen gibt es an folgenden Tagen;

17.11.2016 | 01.12.2016 | 22.12.2016 | 12.01.2017 | 09.02.2017 jeweils 18 Uhr. Dauer eineinhalb Stunden – Tickets 20 €

Das Aquarium Berlin ist an 365 Tagen im Jahr von 9:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Am 24. Dezember schließt das Zoo-Aquarium bereits um 14:00 Uhr.

Mehr Informationen zu aktuellen Attraktionen sind auf der Internetseite zu finden.

Aquarium Berlin | Budapester Straße 32 | 10787 Berlin | www.aquarium-berlin.de

Save this post as PDF