Montag, 11. Dezember 2017
Home > Kultur > THE ONE Grand Show verlängert bis 2018

THE ONE Grand Show verlängert bis 2018

Grand Show: THE ONE

Die aktuelle Show des Friedrichstadtpalastes ist seit der Weltpemiere am 6. Oktober 2016 ein Riesenerfolg. Die Spielzeit wurde bis in den Sommer 2018 verlängert und nur durch die Sommerpause unterbrochen. Die Show von Roland Welke in Friedrichstadt-Palast ist ein wahrer Wachtraum, eine Story, die im Geist eines jungen Protagonisten spielt.

Anders als Musicals folgen Shows keinem roten Faden. Typisch für die Kunstform der Revue sind Collagen großer Showbilder, die sich um ein verbindendes Sujet gruppieren, diesmal ein flirrender Wachtraum, der in einem alten Revuetheater spielt und eine Zeitreise mitten in unser Herz entfaltet.

Die Story

In einem seit Jahrzehnten leerstehenden Revuetheater wird eine Underground_Party gefeiert. Einer der Gäste wird von der ungewöhnlichen Aura des Ortes hinweggerissen. Gegenwart und der Glanz und Glamour vergangener Zeiten verschwimmen in seinem euphorischen Wachtraum. Während sich alles um ihn herum dreht und auflöst, spürt er, welchen Halt er in seinem Leben sucht: THE ONE – den einen Menschen, der alles für ihn bedeutet.

Die Kostüme für die grandiose Show wurden vom französischen Stardesigner Jean Paul Gaultier entworfen. Damit ging auch für ihn ein Traum in Erfüllung. Der Modeschöpfer entwirft für die Revue-Show 500 Kostüme, in denen er seine Neigung zur großen Inszenierung und Extravaganz voll ausleben kann. Das Ergebnis ist glitzernd und glamourös – opulente Bilder und grandiose Effekte.

THE ONE Grand Show ist eine Revue im Las Vegas-Stil mit viel Musik, Tanz und Artistik. Für das atemberaubende Lichtdesign zeichnet Emmy-Preisträger Peter Morse verantwortlich. In spektakulärer Weise erweckt er nur durch Lichteffekte eine eigene Kunstfigur zum Leben. Diese Lichtfigur ist der immaterielle Hauptdarsteller, der die ganze Show begleitet, gespielt von Roman Lob.

Ein technisches Highlight ist die Bühnenbodenkonstruktion der Revue. Durch das verfahrbare Schollenplateau lässt den Boden sich bewegen und auseinanderdriften. Ein Mittel um die Illusion der Traumbilder in Szene zu setzen.

THE ONE Grand Show ist nicht nur eine Zeitreise in eine glamouröse Vergangenheit, sondern auch in die Tiefen unseres Herzens.

Die Musik hat zum Teil „Ohrwurmcharakter“ und ist inzwischen auch auf CD´s zum Verkaufserfolg geworden.


THE ONE Grand Show

Spielplan bis zum 16. Juli 2017:

Aufführungen Dienstag, Donnerstag, Freitag: 19.30 Uhr | Samstag: 15.30 und 19.30 Uhr | Sonntag: 15.30 Uhr
Tickets: 16,900 € bis 278,79 €

Friedrichstadt-Palast | Friedrichstraße 107 | 10117 Berlin-Mitte | www.palast.berlin

Save this post as PDF

m/s