Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Themen > The Real Dirt on Farmer John

The Real Dirt on Farmer John

Film: The Real Dirt on Farmer John

Florian Wüst präsentiert nun den dritten Teil seiner Filmreihe zu „Bodenfrage, Mieterkampf und Selbstversorgung“ und lädt in die Nachbarschaftsakademie des Prinzessinnengartens ein:

Montag, 31. August 2015, 20:00 Uhr
Programm 3: The Real Dirt on Farmer John
präsentiert von Florian Wüst

John Taggarts Dokumentarfilm The Real Dirt on Farmer John (USA 2005, 82′) erzählt die faszinierende Lebensgeschichte des Bauern John Peterson aus Caldedonia, Illinois: John ist mit Leib und Seele Landwirt. In dritter Generation bewirtschaftet er den Hof seiner Familie unweit von Chicago. Seine kreative Ader und sein unkonventionelles Auftreten machen ihn von Anfang an zum Außenseiter in der ländlichen Gemeinde. Während seines Studiums lernt er die Gegenkultur der 1960er Jahre kennen, seine Farm wird zu einem Zufuchtsort für Hippies und allerlei Künstler. Doch persönliche und wirtschaftliche Zäsuren zwingen ihn, einen Großteil seines Besitzes zu verkaufen und nach Mexiko zu ziehen. 1991 kehrt er zurück, stellt auf ökologischen Anbau um und wird mit seiner Angelic Organics Farm zum Vorreiter der solidarischen Landwirtschaft.

Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Die Nachbarschaftsakademie ist eine offene Plattform für Wissensaustausch, kulturelle Praxis und Aktivismus zwischen Stadt und Land:

www.nachbarschaftsakademie.org

Prinzessinnengarten | Moritzplatz | 10969 Berlin Kreuzberg | www.prinzessinnengarten.net

Save this post as PDF

m/s