Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Thementag am Pflegestützpunkt

Thementag am Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkte

Das Land Berlin und die Pflege- und Krankenkasse unterhalten in allen Bezirken Pflegestützpunkte. Zwei Pflegestützpunkte gibt es in Pankow. Einen in Pankow-Wilhelmsruh und einen in der Mühlenstrasse in Alt-Pankow.

Am Pflegestützpunkt Wilhelmsruh findet am kommenden Mittwoch, den 19.2.2014 ein Thementag zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung statt.

Vorsorgefragen im Mittelpunkt:

Eingeladen wurde die Rechtsanwältin Danah Adolph, Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Sozialrecht.
Sie wird wichtige Fragen beantworten, die Pflege und Vorsorge betreffen:

– Wer regelt meine Angelegenheiten, wenn ich es nicht mehr kann?
– Wie kann ich meinen Willen und meine Wünsche selbst festlegen?
– Kann ich meine Angehörigen entlasten, wenn ich meinen Willen schriftlich verfasse?

Diese Fragen erreichen regelmässig die Mitarbeiter im Pflegestützpunkt, der Thementag soll nun ein größeres Publikum erreichen. Information, Beratung und Entscheidungsfindung sollte damit erleichtert werden.
Formulare und Broschüren zu den o.g. Themen sind im Pflegestützpunkt erhältlich.

Programmablauf:

16:00 Uhr
Eröffnung der Veranstaltung durch die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Pankow-Wilhelmsruh
Anschließend referiert Rechtsanwältin Frau Danah Adolph

17:00
Pause mit der Möglichkeit des gegenseitigen Austausches

18:15 Uhr
Schlussworte durch die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Pankow-Wilhelmsruh. Ankündigung des kommenden Thementages

Thementag
Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung Patientenverfügung
Was ist wichtig für mich?

Mittwoch 19.02.2014 – 16.00 – 18.30 Uhr – Anmeldung unter 0800 265 080 24890 (kostenfrei)

Pflegestützpunkt Pankow-Wilhelmsruh – Hauptstr. 42 – 13158 Berlin

Weitere Informationen:

www.pflegestuetzpunkteberlin.de

Save this post as PDF

m/s