Sonntag, 20. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Toter durch Rauchvergiftung

Toter durch Rauchvergiftung

Feuerwehreinsatz

Ein Wohnungsbrand in Niederschönhausen in der Blankenburger Straße 56 forderte gestern abend ein Todesopfer. Die Feuerwehr wurde gegen 22:35 Uhr alarmiert und verschaffte sich Zugang zu der im zweiten Obergeschoß liegenden Wohnung. Hier konnte der Mieter geborgen werden, der zu diesem Zeitpunkt schon eine schwere Rauchvergiftung erlitten hatte.

Der Wohnungsbrand hatte bereits die Stufe des Vollbrandes erreicht und drohte, sich auf benachbarte Wohnungen und das ganze Haus
auszubreiten. Die Feuerwehr evakuierte deshalb das Haus. Ein weiterer Beohner wurde ebenfalls schwer verletzt.

An der Außenfassade war auch ein Übergreifen des Brandes festzustellen, der Teile der außen angebrachten Wärmedämmung zerstörte.

Der Notarzt versuchte den Mann zu animieren, doch dieser verstarb noch vor Ort im Rettungswagen.

Die Wohnung wurde durch den Brand völlig zerstört. Der Sachschaden und Schäden an der Bausubstanz müssen noch ermittelt werden.

Save this post as PDF

m/s