Freitag, 22. September 2017
Home > Berliner Verkehr > U2 vom 8.-13.Januar nachts unterbrochen

U2 vom 8.-13.Januar nachts unterbrochen

U2 - Bahnhof Alexanderplatz

Die BVG führt wichtige Arbeiten zur Instandsetzung der Infrastruktur auf der stark befahrenen Strecke der U2 durch. Auf der U-Bahnlinie 2 beginnen heute, am kommenden Sonntagabend, 8. Januar 2017, Gleisarbeiten zwischen den Bahnhöfen Alexanderplatz und Spittelmarkt.
Die Arbeiten dauern bis zum Betriebsbeginn am Freitag, 13. Januar 2017.

Um die Einschränkungen für die Fahrgäste auf diesem stark genutzten Abschnitt der U2 so gering wie möglich zu halten, werden alle Arbeiten in die Abend- und Nachtstunden gelegt.

Zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt BUS-Ersatzverkehr

Von Sonntag/Montag bis einschließlich Donnerstag/Freitag, jeweils von ca. 22 Uhr bis Betriebsschluss wird die U2 deshalb zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt unterbrochen.
Als Ersatz fahren barrierefreie Busse. Wegen der Straßenführung in Mitte können die Bahnhöfe Klosterstraße und Märkisches Museum von den Bussen nicht direkt angefahren werden.

Alternativ können Fahrgäste zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt auch die Buslinie M48 nutzen.

Weitere Informationen:

www.bvg.de

Save this post as PDF

m/s