Donnerstag, 19. Oktober 2017
Home > Baugeschehen > Vollsperrung Karower Chaussee

Vollsperrung Karower Chaussee

Pankow baut

Der Ausbau der BAB A 10 mit dem 6-streifigen Fahrbahnen in Berlin-Pankow geht planmässig weiter. Ein weiterer Brückenabriss macht am Wochenende eine Vollsperrung der Karower Chaussee am 11. und 12. Oktober 2014 notwendig.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Neue Fahrbahnen in Betrieb

Nachdem die Überleitung des gesamten Verkehrs von der nördlichen Richtungsfahrbahn auf die fertiggestellte südliche Richtungsfahrbahn abgeschlossen worden ist, wurden nun die Arbeiten für den 2. Bauabschnitt begonnen.

Diese Arbeiten beginnen mit dem Abriss der Brücken im Zuge der nördlichen Richtungsfahrbahn der Autobahn. Die Brücken werden halbseitig abgebrochen und mit einer verbreiterten Konstruktion neu hergestellt, die 2 x 3 Fahrstreifen tragen wird.

Umleitungen

Für die Stadtstraßen Schönerlinder Straße (B 109) und Karower Chaussee ist für den Abbruch der vorhandenen Bauwerke sowie den Auf- und Abbau von Traggerüsten eine kurzzeitige Vollsperrung zwingend erforderlich, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Umleitungsstrecken für den Kraftfahrzeugverkehr sowie die Führung von Fußgängern und Radfahrern sind ausgeschildert.

Fußgänger und Radfahrer werden über die Brücke im Verlauf der Boenkestraße (Radwanderweg Berlin – Usedom) über die Autobahn geführt. Der PKW-Verkehr wird über die Bucher Straße/Hobrechtsfelder Chaussee umgeleitet.

LKW können den esperrten Bereich in Richtung Osten über die B2 (Dorfstraße Malchow) umfahren und im Westen über die B 96a (Blankenfelder Chaussee – Schildow).

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die vorhandenen Beschilderungen zu beachten und die aktuellen Empfehlungen des Verkehrswarndienstes sowie die Hinweise aus den laufenden Informationen zu verfolgen.

BVG-Buslinien zeitweise unterbrochen

Die BVG-Buslinien 150 und 158 werden während der Sperrzeit unterbrochen. Die Nachtbuslinie N 58 verkehrt in der Nacht vom 11.10. zum 12.10.2014 in diesem Bereich nicht.

Ersatzweise kann die S-Bahnlinie S 2 zwischen den Bahnhöfen Karow und Buch genutzt werden.

Weitere Informationen zum Bauvorhaben:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt: Autobahnausbau der A 10 in Pankow

Save this post as PDF

m/s