Sonntag, 20. August 2017
Home > #Neuland > Wahlhilfe für freie Bürgerkandidaten

Wahlhilfe für freie Bürgerkandidaten

Sozialliberale Transformation

Am 18. September 2016 ist die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus, zu der auch freie Wählerinitiativen und einzelne Abgeordnete antreten.

Die etablierten Volksparteien müssen diesmal die Konkurrenz einer rechtsnationalen Partei fürchten, und werden deshalb eine lautstarke Kampagne für „alte und altbewährte Politik“ veranstalten.

Doch Berlin, Deutschland und Europa brauchen ein anderes Politikmodell, als die von Think Tanks und Lobbys gelenkten Altparteien verfolgte Krisen- und Geld-Politik des ausgehenden Industriezeitalters. Deshalb sind freie Wählerinitiativen und Einzelkandidatinnen und Kandidaten aufgerufen, sich an den Wahlen aktiv zu beteiligen.

Eine Handreichung für Wählerinitiativen und Einzelkandidaten wird auf Anfrage per Mail übermittelt. Ferner wird Hilfestellung geleistet, um erforderliche Unterschriften in den Bezirken Pankow, Berlin-Mitte, Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln und Tempelhof-Schöneberg zu gewinnen.

Nähere Informationen:
info@sozialliberalepartei.de

Save this post as PDF

m/s