Donnerstag, 17. August 2017
Home > Kultur > Weihnachten in Pankow

Weihnachten in Pankow

Weihnachten 2014 in Alt-Pankow

Weihnachten wird in Pankow auf besondere Art begangen. Alle Kirchengemeinden sind gut besucht – die alte Pfarrkirche in Pankow ist auch heute wieder zu klein, es passen nur etwa 700 Menschen hinein.

So steht heute am Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember, die Kirche den ganzen Nachmittag offen:

14:30 | Krippenspiel
16:30 | Christvesper | mit Chor Alt-Pankow, Pfarrer Krätschell sen.
18:00 | Christvesper | mit collegium instrumentale, Richter
22:30 | Christnacht | Musik mit Familie Forck, Pfarrerin Misselwitz

Alte Pfarrkirche Pankow | Breite Str. | 13187 Berlin-Pankow | www.alt-pankow.de

Der Weihnachtsbaum auf dem Pankower Anger ist einzelnes Zeichen das weithin sichtbar ist und ausstrahlt. Die Pankower Händlergemeinschaft IG-Alt Pankow hat in diesem Jahr keine Weihnachtsbeleuchtung finanzieren können, weil sie nur noch wenige aktive Händler hat. Zusammen mit dem abgesagten Alt-Pankower Weihnachtsmarkt ergibt sich ein etwas gedämpftes Bild der weihnachtszeit 2014 in Alt-Pankow.

Weihnachtszauber 2014
Weihnachtszauber 2014

Das etwas andere Weihnachten in Prenzlauer Berg

Am Heiligabend hat auch der BASSY-Club zu später Stunde geöffnet. “In diesem Jahr heißt es zum 14. Mal im musikzelt am Heiligen Abend “with a little help”. Das wird im Bassy Club ausgiebig gefeiert. Es wird ohne Weihnachtssentimentalität feinste musikalische Streicheleinheiten geben – gute Stimmung mit dem DJ-Team: Stroko & Kammer und DJ Daddy Rolling Stone.

Das weihnachtliche Kulturprogramm wird wie in den letzten Jahren unter dem Stichwort „Weihnachtszauber“ in KULTUR IN PANKOW angezeigt. Smol und der verrückte Weihnachtsmann spielt im Pfefferberg-Theater und das Weihnachtsoratorium in der Gethsemanekirche ist nahezu ausverkauft.

Kirchenkonzerte zu Weihnachten

Die Kirchengemeinden haben vor allem ihre Gottesdienste und musikalischen Christvespern auf den Kalender. Die Schloßkirche Berlin-Buch sammelt in diesem Jahr auch Spenden, um das eigene Dach zu reparieren.

In der Friedenskirche in Niederschönhausen gibt es das Weihnachts-Singspiel und zum Jahresausklang Taizé-Gesang mit Pfr. Minkner.

In der evangelischen Kirche in Französisch-Buchholz wird wieder zur Christvesper eingeladen.

Die Hoffnungskirchengemeinde in Pankow hat ihre Weihnachtsandachten und Gottesdienste auf dem Kalender. Zu Sylvester findet auch hier eine Taizé-Singen statt.

Konzerttips

Als Konzerttips sind „The Gospel People – WE ARE ONE-Tour 2014“ in der Gethsemanekirche und das Abschlußkonzert der 17 Hippies in der Kulturbrauerei zu empfehlen. Das Konzert am 28.12.2014 ist ausverkauft. Am 29.12.2014 wurde daher kurzfristig ein zweiter Konzerttermin angesetzt, für den es noch Restkarten gibt – ein fröhlicher und beschwingter Abschluß der Konzertsaison 2014.

Das Kulturportal hat nun die dritte Weihnachtssaison in Pankow begleitet. Viele Veranstalter machen schon mit weil sich hier das „Kulturstöbern“ lohnt. Es ist ein Treffpunkt für Kulturinteressierte geworden. Ein Besucher der Startseite besucht bis zu 9 Veranstaltungstips – und gibt seine Empfehlungen weiter, oder lädt Freunde ein.

Mit KULTUREINS wird das Konzept auf ganz Berlin übertragen, und auch hier sind noch fantastische Veranstaltungen zum Jahresausklang zu finden. Viele kleine Veranstalter machen schon bei dem Angebot mit, denn das Publikum hat freien Zugang und muß nicht erst Mitglied auf irgendeiner Social-Media-Plattform werden.

Mehr Informationen:

KULTUR IN PANKOW – www.kultur-in-pankow.de

KULTUREINS – www.kultureins.de

Save this post as PDF

m/s