Montag, 23. Oktober 2017
Home > Kultur > Weihnachtsgeschichten im Sonnenhof

Weihnachtsgeschichten im Sonnenhof

Weihnachtsgeschichten im Kinderhospiz

Am vierten Advent haben die Schauspieler Falk-Willy Wild und Lisa Maria Potthoff im Sonnenhof in Pankow Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Auch dieses Jahr zur Adventszeit ließen beide das Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Björn Schulz Stiftung betreuten Kinder mit ihrer Stimme in die wunderbare Welt von Weihnachten eintauchen.

„In der Adventszeit des letzten Jahres habe ich den Mut gefunden, den Sonnenhof zum ersten Mal zu besuchen“, so Falk-Willy Wild. „Meine Sorge, die Schwere und Last der Situation nicht aushalten zu können, wendete sich in die Erfahrung, dass man im Sonnenhof dem Leben so nah ist wie nur irgend möglich. Die Unmittelbarkeit der Kinder, die hier mit Freude und Spaß ihre Lebenszeit genießen, ist so umwerfend, wie das wohl nur Kinder vermögen.“

Die Lesungen mit den Botschaftern der Björn Schulz Stiftung finden jedes Jahr in der Adventszeit im Sonnenhof statt.

Bildunterschrift: Falk-Willy Wild und Lisa Maria Potthoff Schauspieler und Botschafter der Björn Schulz Stiftung
Fotoquelle: Björn Schulz Stiftung
Abdruck honorarfrei

Weitere Informationen:

www.bjoern-schulz-stiftung.de

Save this post as PDF

m/s