Dienstag, 17. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Weiße Farbe in Weißensee gesprüht

Weiße Farbe in Weißensee gesprüht

Polizeibericht 14.08.2016

Polizeibericht

Der Berliner Polizeibericht vermeldet heute: „Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fassade eines Weißenseeer Textilgeschäftes beschmutzt.“ Die (weiße) Farbe an der Hauswand des Ladens in der Berliner Allee wurde gegen 4 Uhr festgestellt. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes ermittelt, weil der Verdacht auf einen politischen Hintergrund der Tat besteht.“
Ziel war das schon mehrfach als „Thor-Steinar-Laden“ angegriffene Geschäft „Tønsberg“, das Kleidung der bei Rechtsradikalen beliebten Modemarke verkauft.
Die Modemarke gehört dem arabische Großinvestor Faysal al Zaroon aus Dubai. Seit der Eröffnung 2011 ist das Geschäft schon mehrfach mit Farbe attackiert worden und regelmässig Ziel von Demonstrationen gegen Rechts.

Save this post as PDF

m/s