Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Kultur > Weltenklänge im Französischen Dom

Weltenklänge im Französischen Dom

Tina Tandler - Foto: © Saxophonart, cc-by-3.0

Am 24. November verwandelt sich der Französische Dom in Berlin in ein wahres Lichtermeer. Mit ihrem „Lichtfestival-Konzert“ kreiert Tina Tandler gemeinsam mit ihrer Band den musikalischen Höhepunkt ihrer künstlerischen Auftritte des Jahres. Eine außergewöhnlichen Mischung von Instrumenten lässt einen wundervollen Klangteppich aus temperamentvollen Rhythmen und sphärischen Klängen entstehen.

Die Saxophonistin Tina Tandler ist eine außergewöhnliche Berliner Musikerin. Sie wurde 1985 als Saxophonistin der Rockband Kerschowski bekannt, und wirkte an Produktionen und Tourneen von Gerhard Gundermann, Gerhard Schöne und Angelika Mann mit. In den 1990er Jahren war sie Saxophonistin und Sängerin beim Berliner Musiktheater „Rumpelstil“, mit dem sie fast 14 Jahre zusammenarbeitete und regelmäßig im Kinderfernsehen auftrat.

Neben Auftritten als Solistin in Shows und Konzerten tourte sie zwischen 2006 und 2007 mit Roland Kaiser und gehört seit 2011 wieder zu dessen Band.
Tina Tandler spielte auch klassisches Repertoire mit Orchestern wie der Robert Schumann Philharmonie Chemnitz, den Berliner Sinfonikern und dem Preußischen Kammerorchester sowie gemeinsam mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.
Im Ostseeheilbad Zingst gestaltet Tina Tandler eine Jazz- und Blues-Konzertreihe. Daneben gibt sie deutschlandweit Konzerte mit der Tina Tandler Blue Band und zusammen mit dem Pianisten Christoph Reuter.

www.tinatandler.de


Lichtfestival Konzert mit Tina Tandler
Freitag, 24.November 2017, 20 Uhr | Tickets: 36 € im VVK
Französischer Dom | Friedrichstadtkirche | Gendarmenmarkt 5 | 10117 Berlin

Tina Tandler „WELTENKLANG – Weihnachtskonzert“
Dienstag, 26.Dezember 2017, 16.30 und 20 Uhr, Tickets: 26 bis 47 € im VVK
St.Marienkirche | Karl-Liebknecht-Straße 8 | 10178 Berlin-Mitte | www.marienkirche-berlin.de

Save this post as PDF

a/m