Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Kultur > WIRTZ Open Air UNPLUGGED

WIRTZ Open Air UNPLUGGED

Daniel Wirtz

Das abgesagte dritte Auflage des kleinen, aber feinen Greenville-Musikfestivals im brandenburgischen Paaren im Glien im Juli beschert der Kulturbrauerei einen überraschenden Live-Act: Mit „WIRTZ Unplugged“ steklt Daniel Wirtz sein neues akustisches Album im Innenhof der Kulturbrauerei vor.

Daniel Wirtz
Daniel Wirtz: WIRTZ Open-Air Unplugged

Die Kulturbrauerei bietet dazu ein limitiertes Online-Ticketkontingent zu vergünstigten Konditionen an. Der VVK startet am 17.07.August 2014.

Eindrucksvolle und bewegende Songs

Einfach so geschrieben, klingt „Geschichten ohne Sieger“ doch pathetisch. Wenn WIRTZ diesen Satz singt, bleibt von diesem Pathos nichts mehr übrig. Zu echt, zu lebenswirklich sind seine Lieder. „In meinen Texten lasse ich so tiefe Einblicke auf mich zu, dass sich das Singen anfühlt, wie nackt U-Bahn fahren“, bekennt WIRTZ und bezeugt damit, wie überraschend echt seine eigenen Lieder selbst für ihn sind.

Unplugged mit neuen Blickwinkeln

Mit dem „WIRTZ Unplugged“ legt Daniel Wirtz ein akustisches Album vor, das eigentlich altbekannte Stücke enthält. Eigentlich? „Ich wollte, wie immer, künstlerisch gefordert sein“, erklärt er, „und nicht die gleiche Suppe aufwärmen und nur frische Petersilie drüber streuen. Einfach so ein Best-Of-Album zu machen, das allein hätte mir keinen Spaß gemacht.“ An dieser Stelle kommt, wie so häufig in WIRTZ kreativen Schaffensprozessen, Matthias Hoffmann ins Spiel. Er hat auch schon bei Vorgängerplatten von ihm als Produzent Hand angelegt. Auch mit Musikprojekten beziehungsweise Produktionen von Laith Al-Deen, Quincy Jones oder Sheila E. hat er sich einen guten Namen gemacht. WIRTZ hat er von Beginn an in seinen mutigen, deutsch gesungenen Lebensreflektionen bestärkt.

So gelingt es den Stücken von WIRTZ auf „WIRTZ Unplugged“ tiefer zu berühren, als er es bisher schon tat. Der Blickwinkel der Reduktion eröffnet neue Sichtweisen.

Außergewöhnliches Konzert-Event

„WIRTZ Open Air – UNPLUGGED“ in lau-sommerlicher Atmosphäre: vor außergewöhnlicher Kulisse wird ein ganz außergewöhnliches Konzertereignis des deutschen Ausnahmekünstlers zelebriert. Der Hof der Kulturbrauerei wird dazu teilweise mit Stuhlreihen ausgestattet.

In Berlin war Daniel Wirtz zuletzt in der ausverkauften Passionskirche und dem Heimathafen Neukölln zu bestaunen. Die Kritik reagierte überschwänglich. Daniel Wirtz hat sich endgültig in die Herzen seiner Besucher gespielt und gesungen. Das exklusive Open Air Konzert auf dem Hof der Kulturbrauerei sollte nicht versäumt werden.

WIRTZ wird an diesem Abend vom Berliner Singer/Songwriter- & Pop-Duo BERGE als Support unterstützt.

„Geschichten ohne Siege“ Video:

Weitere Informationen::
www.wirtzmusik.de

Tickets PAYLOGIC

Tickets EVENTIM

STAR FM, MELODIE & RHYTHMUS & TAZ.DIE TAGESZEITUNG präsentieren
WIRTZ Open Air
UNPLUGGED
Support: Berge

Mittwoch, 20. August 2014
Eintritt: VVK: 29 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 36 Euro | Beginn: 19 Uhr (Einlass: 17 Uhr)

Hof der Kulturbrauerei | Knaackstr. 97 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Save this post as PDF

m/s