Home > Bezirksnachrichten > Wohnungsbrand im Hochhaus – ein Toter

Wohnungsbrand im Hochhaus – ein Toter

Feuerwehr Pankow

Die Feuerwehr wurde gestern abend gegen 20:15 Uhr alarmiert, um einen Wohnungsbrand im achten Stockwerk eines Hochhauses in der Hans-Eisler-Straße zu löschen.

Ein Mann war noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Balkon gesprungen und hatte sich tödlich verletzt. Ein Passant wurde ebenfalls verletzt.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.