Home > Berliner Verkehr
BVG BUS 349

Zwei Schritte gegen das Verkehrschaos in Pankow

/// Kommentar /// - Der BUS 349 fährt mit 30 Haltestationen vom S-Bhf. Grunewald über Westend zum S-Bhf. Grunewald. Betriebsbeginn ist jeweils werktags um 08:00. Betriebs-Ende ist um 18:00. S-Bhf. Grunewald, Theodor-Heuss-Platz und Westend werden im 40-Minutentakt miteinander verbunden. Charlottenburg, Grunewald und Westend sind Ortsteile, in denen viele Senioren leben,

Weiterlesen
S-Bahn im Berliner Hauptbahnhof

20,1 Millionen Euro für klimagerechte Mobilität der Metropole

Wegen Zugausfällen und Verspätungen der Berliner S-Bahn im vergangenen Jahr 2018 hat das Land Berlin Anspruch auf Rückzahlungen in Höhe von vorläufig rund 20,1 Millionen Euro. Auch andere Verkehrsunternehmer wie die DB Regio, die Niederbarnimer Eisenbahngesellschaft (NEB) sowie die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG) müssen Geld zurückzahlen, allerdings deutlich weniger. Auch wenn

Weiterlesen
Neue IC-Züge der DB AG

Neue DB-Fernverkehrslinie Dresden-Berlin-Rostock

Ab Mitte Dezember geht Deutschlands neue Fernverkehrslinie Dresden – Berlin – Rostock stufenweise, mit anfangs zehn Fahrten täglich, an den Start. Ab März gibt es zwischen 6 und 22 Uhr einen Zwei-Stunden-Takt mit 16 Fahrten täglich. Damit verdoppelt sich das bestehende Angebot zwischen den Metropolen und Regionen in vier ostdeutschen

Weiterlesen
Parklet in der Bergmannstraße

Kreuzberger Parklet-Experiment vorläufig beendet

Das Experiment mit den gelben Parklets in der Bergmannstraße in Kreuzberg ist noch immer Stadtgespräch und Aufreger. Mittlerweile werden die Parklets demontiert. Für neue Aufregung sorgen Findlinge hinter Baustellenabsperrungen, die eine erneute Inanspruchnahme der Flächen als Parkplätze verhindern. Die aus dem Modellversuch der Senatsverwaltung vor Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanzierten Parklets

Weiterlesen
S-Bahn Baureihe 483/484

Nachts ist die neue S-Bahn im Netz unterwegs

Berlins „Neue“ war diese Woche das erste Mal im S-Bahnnetz unterwegs. Zwei Stunden lang ging sie auf nächtliche Testfahrt und machte sich mit ihrer künftigen Umgebung vertraut. Sonntagnacht um 1.45 Uhr öffnete sich das Tor des S-Bahnwerks Grünau im Bezirk Köpenick und gab den Weg frei für den ersten Zug der

Weiterlesen
Schönerlinder Brücke gesperrt

Schönerlinder Brücke bleibt bis 8. November gesperrt

Die Bundesstraße 109 muss wegen fortgesetzter Arbeiten zur Erneuerung von Fahrbahn, Geh- und Radwegen ab Anfang September im Abschnitt zwischen der nördlichen und der südlichen Zu- und Abfahrt zur A 114 für weitere zwei Monate gesperrt werden. Die Sperrung besteht vom 05.09.2019 bis zum 08.11.2019. Der rund 700 Meter lange Abschnitt

Weiterlesen
e-Scooter

E-Scooter nicht klimafreundlich!

Die in Deutschland fahrenden E-Scooter sind nicht klimafreundlich und auch ökologisch problematisch. Forscher der North Carolina State University haben e in "Life-Cycle Assessment" der elektrischen Tretroller durchgeführt, bei dem alle Emissionen einberechnet werden, die bei Herstellung, Transport, Laden, Einsammeln und Entsorgung der Fahrzeuge entstehen. Die Behauptung, die beispielsweise auf der

Weiterlesen
Kieztour mit dem ADFC

ADFC Pankow lädt ein zur Kieztour durch Weißensee

Wo fährt man in Weißensee schon angenehm und sicher Fahrrad – und wo braucht es dringend Verbesserung? Die Stadtteilgruppe des ADFC zeigt es anhand verschiedener Beispiele auf einer kostenlosen Kieztour kostenlosen Kieztour in Weißensee und benachbarten Ortsteilen wie Malchow, Blankenburg und Heinersdorf. Zwischendurch ist Zeit für historisches Sightseeing, ein kurzweiliger

Weiterlesen
JUMP-Bikes am Breitenbachplatz

JUMP-Elektrofahrräder auch außerhalb des S-Bahn-Rings

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und die Mobilitätsplattform Uber bringen ein neues Mobilitätsangebot auf die Straße. Die leuchtend roten JUMP-Elektrofahrräder sind nun auch in Schmargendorf zu finden. Damit wird erstmals in einem Berliner Bezirk die Gebietsbeschränkung auf das Stadtgebiet innerhalb des S-Bahn-Rings durchbrochen. Mit den JUMP-Bikes sollen möglichst viele Einwohner*innen ein alternatives

Weiterlesen
easymile Minibus der BVG

Reinickendorf: Pilotprojekt mit autonomen BVG-Minibus

Reinickendorf wird SmartCity: Seit Freitag, den 16. August, fährt in Tegel der erste autonom fahrende BVG-Kleinbus im öffentlichen Straßenland. Es ist das erste Pilotprojekt im öffentlichen Straßenland in Berlin. Mehr dazu ist in den Reinickendorf-Nachrichten zu finden.

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.