Home > Kunst und Design
Schloss Schönhausen -pressefrei

Schloss Schönhausen wird „pressefreie Zone“

Die Pankower Allgemeine Zeitung und das Mediennetzwerk Berlin stehen ab dem 1.12.2019 nicht mehr für Kulturankündigungen, Veranstaltungsankündigungen und Pressearbeit zur Verfügung. Betroffen sind alle Aktivitäten im Gelände des Schlossparks und der aufstehenden Gebäude. Für eine Pressearbeit stehen im Schlossbereich kein konnektierbaren Anzeigen-Budgets zur Verfügung, die Kosten von Pressearbeit decken. Somit

Weiterlesen
Haus der Statistik in Berlin-Mitte

Pioniernutzungen im Haus der Statistik

Die Zwischennutzungen im Gebäudekomplex Pestalozzistraße 5-8 in Alt-Pankow sind zum 31.12.2019 gekündigt. Die KunstEtagen Pankow mit ihren vielen Künstlerinnen und Künstlern mit zeitweise bis zu 50 Ateliers verlieren ihre in letzte Basis. Das zu DDR-Zeiten als Sitz der staatlichen Devisenbeschafferfirma INTRAC Handelsgesellschaft mbH (Intrac HGmbH) bekannte Gebäude, wird durch eine

Weiterlesen
Floating Office Nolex

Schwebende Schreibtische im Stilwerk Berlin

Das Darmstädter Startup Floating Office hat seine neuen Roboter-Möbel über Crowdfunding auf Kickstarter finanziert. Derzeit läuft eine bundesweite Produkt-Tour, die am kommenden Wochenende im stilwerk Berlin Station macht und den schwebenden Schreibtisch NOLEX vorstellt. Die Technologie des Startups – eine Ausgründung der TU Darmstadt – wurde erstmals in dem Steh-Sitz Schreibtisch

Weiterlesen
Thälmann-Denkmal

Nachwende-Eiertanz im Kunstwettbewerb zum Thälmann-Denkmal:

/// Kommentierung /// - Ein in der Kunstgeschichte wohl einmaliger Kunstwettbewerb zum Ernst-Thälmann-Denkmal nimmt seinen unaufhaltsamen Lauf. In der ersten Phase der Preisgerichtssitzung wurden 110 prüffähige Entwürfe eingereicht. Das verwegene kunstpolitische Vorhaben: im vom Bezirksamt Pankow, Fachbereich Kunst und Kultur, ausgelobten deutschlandweiten offenen zweiphasigen Kunstwettbewerb "Künstlerische Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals" sollen sich

Weiterlesen
Kunst-Ausstellung Teufelsberg

Ausstellung: 30 Jahre Mauerfall auf dem Teufelsberg

Die Initiative Kultur-DENK-MAL Berliner Teufelsberg g.e.V. verwandelt die ehemalige amerikanischen Abhörstation in den nächsten Wochen in einen Kunst- und Erinnerungsort. Namhafte Künstlerinnen und Künstler haben sich dafür verbündet. 27. Oktober 2019 - 31.12.2019 Ausstellung 30 Jahre Mauerfall auf dem Teufelsberg in der ehemaligen amerikanischen Abhörstation Mit Frank Lindenberg Gino Kuhn Laounia Mounia Malgosia Bilderberge Mark Ant Richard Focus

Weiterlesen
Berliner Lichterfest 2019

Berlin leuchtet – vom 09.10.2019 – 20.10.2019

Das Berliner Lichterfest 2019 läßt wieder ausgewählte Orte und Gebäude in bunten Lichtkunstwerken erstrahlen. Vom 09.10.2019 - 20.10.2019 verwandelt Verein Berlin leuchtet e.V. unter dem Motto „Licht verändert“ Berlin in eine bunte und pulsierende Metropole. Dieses Jahr konnten bereits zum 16. Mal Lichtkünstler aus aller Welt unter der künstlerischen Leitung

Weiterlesen
Joe Ramirez: Gold Projections - Foto: © ARTPRESS – Ute Weingarten, Pierre Boulez Saal

Rauminstallation von Joe Ramirez: Gold Projections

Die Installation von Joe Ramirez entfaltet in der Stille ihre meditative Wirkung. Auf zwei großen, kreisrunden Scheiben, die sich im elliptischen Raum gegenüber hängen, verschmelzen Malerei und Film zu einer faszinierenden visuellen und sinnlichen Erfahrung. Zwei vergoldete, glänzend-rauhe Scheibenoberflächen sind die Projektionsflächen, die der Künstler vergoldet hat. In der Stille

Weiterlesen
Drohnenflug Thälmann-Denkmal

Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals: Kunstwettbewerb ausgelobt

Das Land Berlin, vertreten durch den Bezirk Pankow, hat jetzt einen deutschlandweit offenen, zweiphasigen Kunstwettbewerb zur Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals an der Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg ausgelobt. Für die Realisierung der künstlerischen Kommentierung stehen insgesamt 180.000 Euro zur Verfügung. Bis April 2020 soll das Wettbewerbsverfahren abgeschlossen sein. Die Entwurfsarbeiten für

Weiterlesen
15. TEXTILE ART BERLIN

„Flying Colors – Tausend Expressionen“ auf der TEXTILE ART BERLIN

Am kommenden Wochenende lädt die 15. TEXTILE ART BERLIN in den PHORMS Campus Berlin-Mitte. Organisatorin Nathalie Wolters und ihr Team haben in fünfzehn aufeinanderfolgenden Jahren ein einzigartiges internationales Forum der zeitgenössischen Textilkunst in Berlin geschaffen. „Flying Colors“ ist ein Begriff aus der Schiff-Fahrt. Die Flaggen am Mast zeigen, woher das

Weiterlesen
Thomas P. Kausel

Thomas P. Kausel und die Kraft der reinen ungemischten Farbe

Der Maler Thomas P. Kausel hat sich mit seiner Farbfeldmalerei der Farbe als physikalisches und chemisches Phänomen verschrieben und in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt. Mit hoher Konzentration hat er seine mit wissenschaftlicher Akribie durchgeführte Durchsicht vorgenommen und teilweise auch die seit 1971 bestehenden Pigmentliste neu bestellt und den Pigment-Atlas

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)