Donnerstag, 22. Februar 2024
Home > Aktuell > Energieatlas Berlin: öffentliche Ladepunkte

Energieatlas Berlin: öffentliche Ladepunkte

Öffentlicher Laternenladepunkt in Steglitz-Zehlendorf

Mit rund 2.360 E-Ladepunkten im öffentlichen Straßenland von Berlin ist die Zahl binnen eines Jahres fast verdoppelt worden. Zählt man die öffentlich zugänglichen Ladepunkte (z.B. Kundenparkplätze oder Tankstellen) hinzu, ist E-Tanken in Berlin nun insgesamt an mehr als 3.500 Ladepunkten möglich. Damit nimmt Berlin bei der Anzahl öffentlich zugänglicher Ladepunkte die Spitzenposition unter den deutschen Städten ein und übertrifft schon jetzt die neuen Vorgaben der EU-Kommission für öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur (AFIR). Daneben hat im vergangenen Jahr auch die Zahl privater Ladepunkte in Berlin deutlich zugelegt – auf über 20.000 Stück.

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur geht kontinuierlich weiter.

Aktuell befinden sich viele hundert weitere Ladestandorte von Berliner Stadtwerken und privaten Betreibern im Antrags- und Genehmigungsverfahren. Quelle: berlin.de, SenUVK

Übersicht aller öffentlich zugänglichen Ladepunkte im Energieatlas Berlin

Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur

Im Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur waren am 1. September 2023 insgesamt 85.072 Normalladepunkte und 20.507 Schnellladepunkte im Betrieb. An den Ladepunkten können gleichzeitig insgesamt 3,71 GW Ladeleistung bereitgestellt werden.

Weitere Informationen:

Bundesnetzagentur E-Mobilität Öffentliche Ladeinsfrastruktur


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Elektromobilität 5.0 kommt in Gang! — Keine Leser-Logins, keine Abo-Paywalls! Alle Informationen für „Alle sichtbar“! Eine inklusive Medienebene ganz ohne Digitale Umsatzprovisionen! — Offene Systeme und neue Technologien werden „Accessable4All“! REAL LABOR*.
Kontakt: info@anzeigio.de

*) Neue Technologien & Pilotprojekte können hier redaktionell präsentiert und begleitet werden!

a/m