Home > Baugeschehen
Kleinsteinpflaster

Sanierung des Spielplatzes im Pankower Paule-Park

Im Paule-Park hinter dem Rathaus-Center Pankow begannen im Januar 2021 Landschaftsbauarbeiten zur Neugestaltung. Die Arbeiten auf der östlichen Seite des Parks an den zukünftigen Spielflächen sind inzwischen gut vorangeschritten. Neupflanzungen in der Grünanlage sind zum großen Teil bereits erfolgt.Der Nord-Süd-Weg des Parks zwischen Rathauscenter und Parkstraße wird zwischen dem April

Weiterlesen
Solarstromanlage

Solarstrom-Paket für Pankower Schulen

Der Bezirk Pankow und die Berliner Stadtwerke haben am 21.4.2021 ein umfassendes Paket zur Nutzung von Schuldächern und Turnhallen zur Solarstromerzeugung beschlossen. Der als „Dickes P - Pankow-Paket“ bezeichnete Vertrag wurde im Rathaus Pankow symbolisch auf einem Solarstrom-Modul unterzeichnet. Nach Ausrufung des Klimanotstandes in Pankow ist dieses Paket auch

Weiterlesen
Bauboom in Pankow bis 2030

Pankower Bauvorhaben, Vorhaben- und Projektliste

Das Bezirksamt Pankow veröffentlicht seit Herbst 2015 eine Liste der Pankower Bauvorhaben, die „Vorhaben- und Projektliste.“ Zu jedem gelisteten Vorhaben oder Projekt kann über die Detailansichten der einzelnen Einträge, über den entsprechenden Link in der Tabelle oder die über die Tooltips in der Kartenansicht ein Steckbrief im pdf-Format heruntergeladen werden.Ältester Eintrag

Weiterlesen
Fassadensanierung

Baupreis-Explosion im April

Aktuell rollt eine beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau auf alle deutschen Bauherren und Sanierer zu. Die Preise für Dämmstoffe wie EPS - Basis für die Wärmedämmung an Fassaden und landläufig bezeichnet als "Styropor" - steigen im April um rund 50 Prozent. Auch die Preise für

Weiterlesen
Öffentlicher Kinderspielplatz

Sanierung des Spielplatzes Otto-Brahm-Straße beginnt

Auf dem Spielplatz in der Weißenseer Otto-Brahm-Straße - gegenüberHausnummer 17 - beginnen in der 12. Kalenderwoche.Die Sanierungsarbeiten und werden bis voraussichtlich Ende April 2021 dauern. Die Baumaßnahmen umfassen die Sanierung der Wegeflächen, die Erneuerung der Bänke, Abfallbehälter und der Einfassung der Sandspielfläche sowie den Austausch des Fallschutzmaterials. Die Baukosten in

Weiterlesen
Schlosspark Buch

Schloßpark Buch: der fünfte Bauabschnitt startet

Im Rahmen des Förderprogramms „Nachhaltige Erneuerung“ wird in diesem Jahr der 5. Bauabschnitt zur Aufwertung des Schlossparks Buchrealisiert. Die Landschaftsbauarbeiten sind bereits gestartet.Der Schloßpark umfasst den landschaftlichen Parkraum vom Eingang derWiltbergstraße bis zum nördlichen Ende der Mittelallee des HolländischenGartens, dem westlichen Kanalarm mit Teich und dem Abflussgraben. Drei geschützte Bäume müssen

Weiterlesen
Neubau Schönholzer Weg 1 in 13158 Berlin

Grundsteinlegung: 18 neue Wohnungen in Wilhelmsruh

Mit der Grundsteinlegung für 18 neue Wohnungen in Wilhelmsruh setzt die WBG Wilhelmsruh eG ihre erfolgreiche Neubautätigkeit fort. Im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden, dessen Stellvertreter und der Vorstandsmitglieder Ariane Gottschall und André Greif legte die WBG Wilhelmsruh eG den Grundstein für das Neubauvorhaben im Schönholzer Weg. Wegen der Infektionsschutzauflagen fand die Veranstaltung

Weiterlesen
Baumfällung

Baumfälloffensive für einen temporären Schulstandort

Sieben Bäume müssen einem temporären Schulstandort für 600 Schülerinnen und Schüler weichen, der ab 2022 auf dem Parkplatz und der Grünfläche an der Parkplatz Talstraße / Ecke Eschengraben errichtet wird.Die Baumfällungen werden vom 17. – 19. Februar 2021 im Auftrag des Bezirksamtes Pankow durchgeführt. Während der Baumfällarbeiten kann es zu

Weiterlesen
Ehemaliger Rangierbahnhof Pankow

Neues „Workshop-Verfahren am Pankower Tor“ startet

Von Michael Springer Acht Jahre unendliche Geschichte gehen weiter ... . Von Sommer 2012 bis Frühjahr 2014 tagte die erste Werkstatt zur Entwicklung des Rangier- und Güterbahnhofs Pankow. Das erste Werkstattverfahren wurde am 14. Januar 2014 mit einer Klausurtagung abgeschlossen. Die städtebaulichen Varianten »Grünes Band«, »Granitzpassage« und »Krieger Skizze«fassen

Weiterlesen
Feld bei Karow

Karow: „Unser Dorf soll schöner erreichbar werden!“

Kommentar Michael Springer In Pankow vollzieht sich in Zeitlupe ein Desaster der Berliner Stadtentwicklungspolitik — mit Langzeitfolgen. Letzter aktueller Schritt: die Pankower Bezirksverordnetenversammlung hat den Bau von 3.000 neuen Wohnungen auf den auf den möglichen Baufeldern Karow-Süd, Straße 52 und Teichberg abgelehnt. Das nächste mögliche große Bauvorhaben ist damit gekippt. Nach Michelangelostraße,

Weiterlesen