Home > Bezirksnachrichten
Kastanien in der Heinrich-Mann-Straße

Die „Cameraria-Ohridella-Allee“ in Pankow

Die Heinrich-Mann-Stra0e in Pankow wird durch eine wunderschöne Kastanienallee auf dem Mittelstreifen geprägt. Doch die Bäume sind in Gefahr. Mit fuchtbarer Regelmäßigkeit treiben hier Zuwanderer aus engen Tälern des südlichen Balkan ihr Unwesen: die Rosskastanienminiermotte (Cameraria ohridella), auch Balkan-Miniermotte genannt, vermehrt sich hier, mit bis zu fünf Generationen im Jahr.

Weiterlesen
BUDNI-Filiale Prenzlauer Berg

BUDNI eröffnet ersten Drogeriemarkt in Berlin

Das aus Hamburg stammende Drogeriemarkt-Unternehmen Budni expandiert nach Berlin. Mit einer 600 Quadratmeter großen Filiale mitten in Prenzlauer Berg wird der Wettbewerb mit den großen Drogeriemarktführern dm und Rossmann aufgenommen. Budni setzt auf ein breites und individuelles Angebot. Mit 25.000 Produkten verfügt Budni über das größte Sortiment aller Drogeriemärkte. Jeweils

Weiterlesen
Radverkehr

Stärkung des Pankower Radverkehrs

Das Bezirksamt Pankow hat freudig die "Stärkung des Pankower Radverkehrs" angekündigt. Zwei neue Bezirksamtsmitarbeiter treten zum 1. September 2018 ihren Dienst als "Radverkehrsplaner" an. Ob die Mitarbeiter per Rad zum Dienst fahren, und auch zwei Dienstfahrräder haben, wurde noch nicht bekannt. So kommt in jedem Fall eine echte Verstärkung der Bauplanungs-Kapazitäten

Weiterlesen
Öffentlicher Kinderspielplatz

Gesetzwidrige Frickelei in der Pankower Spielplatzplanung

/// Kommentar /// - Kommunen haben die Grundversorgung mit Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge sicherzustellen. Dazu zählen beispielsweise Schulen, Kultur, Öffentlicher Personennahverkehr, Sport, Ver- und Entsorgung). Sie erledigen dabei eine Reihe von Aufgaben, die ihnen vom Bund und Land auferlegt bzw. übertragen wurden. Die so genannten Pflichtaufgaben belassen den Kommunen kaum

Weiterlesen
Parklet in der Bergmannstraße:

Mobilitätspolitik: „Hygge“ statt „hip“ in der Schönhauser Allee

/// Kommentar /// - Der bekennende Dänemark-Liebhaber Staatssekretär Jens-Holger Kirchner und bündnisgrüne Mobilitätspolitiker wollen die Schönhauser Allee umgestalten. Während Gaststättenbetreiber mit dem Ordnungsamt um jeden Zentimeter Sitz- und Tischfläche vor dem Restaurant kämpfen, und saftige Gebühren zahlen, soll nun öffentlich subventionierte Sitzplatzkonkurrenz in die Magistrale von Prenzlauer Berg einrücken. "Parklets"

Weiterlesen
Goldene Kröte - Umweltpreis der BVV

Pankower Umweltpreis 2019 ausgelobt

Unter dem Motto „Wer pflegt die schönste Baumscheibe?“ lobt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow gemeinsam mit dem Bezirksamt den Pankower Umweltpreis 2019 aus. Er ist mit einem Preisgeld in Höhe von bis zu 3.000 Euro dotiert. Zusätzlich wird die Auszeichnung „Goldene Kröte“ als Wanderpreis an herausragende Projekte verliehen. Im Bezirk Pankow

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.