Home > Bezirksnachrichten
Goldfischteich in Berlin-Weißensee

Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich

Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich Zweiter Ideenaustausch am 27. März 2019 in Weißensee Der Zweite Ideenaustausch zur Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich in Weißensee findet am Mittwoch, dem 27. März 2019 statt. Treffpunkte sind um 15.30 Uhr der Spielplatz Solonplatz, in 13088 Berlin und um 16.30 Uhr der Spielplatz am

Weiterlesen
Europawahl 2019

Neue Geometrien der Wahlbezirke zur Europawahl 2019

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) bietet die Berliner Wahlgeometrien für die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments 2019 zur kostenfreien Nutzung unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 3.0 im Open Data Portal von Berlin an. Das Kartenangebot ist für alle Bezirke auf der Internetseite der Landeswahleiterin verfügbar: www.wahlen-berlin.de Die Wahlgebietskarte

Weiterlesen
Wasserbetriebe-Vorstandschef Jörg Simon und Senatorin für Umwelt Regine Günther

Berlins öffentliche Brunnen in Regie der Wasserbetriebe

In wenigen Wochen beginnt die Brunnensaison in Berlin. Gerade rechtzeitig wird zuvor ein weiterer Schritt der Rekommunalisierungstsrategie vollzogen. Die Berliner Wasserbetriebe übernehmen in diesem Jahr 146 Zier- und Tiefbrunnen, Fontänen, Wasserfälle und Planschen in acht Bezirken in ihre Pflege. Schrittweise kommen bis spätestens 2028 weitere rund 125 Brunnen in den

Weiterlesen
Pankow informiert

Bezirk Pankow übt Vorkaufsrecht aus

Bezirk Pankow übt Vorkaufsrecht aus 15 Wohnungen in der Meyerbeerstraße 71 gesichert Für die Immobilie Meyerbeerstraße 71 hat der Bezirk Pankow sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Es betrifft 15 Wohneinheiten, die zugunsten des landeseigenen Wohnungsunternehmens GESOBAU erworben wurden. Die Immobilie liegt im sozialen Erhaltungsgebiet „Komponistenviertel“. Vollrad Kuhn (Bü90/Grüne), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste

Weiterlesen
Weißenseer Blumenfest

Sanierung im Kulturhaus „Peter Edel“ kommt voran

Bezirksbürgermeister Sören Benn war am 25. Februar 2019 auf Baustellenbesuch im Kulturhaus „Peter Edel“. Das langjährige leer stehende Gebäude kommt endlich in seine Nutzung als Kulturimmobilie zurück. Das Haus mit seiner über 130 jährigen Geschichte hat mit dem Kommunalen Bildungswerk e. V. einen neuen Betreiber gefunden, der das Haus derzeit denkmalgerecht

Weiterlesen
Pankow fördert

83.900 Euro für Sachmittel ehrenamtlicher Projekte

Jetzt Mittel für ehrenamtliche Arbeit beantragen 83.900 EUR für Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur Ehrenamtliche Initiativen und Projekte, die bei der Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur des Bezirkes Pankow helfen wollen, können ab sofort finanzielle Unterstützung beim Bezirksamt beantragen. Dem Bezirk stehen hierfür 83.900 EUR aus Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Weiterlesen
Warnschilder gegen "Enten füttern"

Neue Schilder gegen das Entenfüttern präsentiert

In Pankow kommen die ersten Warn-Schilder nicht mehr vom Amt, sondern von Kindern! Originell gestaltete Schilder gegen das Füttern von Enten wurden am 20. Februar am Wilhelmsruher See präsentiert. Zur Einweihung kamen auch Daniel Krüger, Bezirksstadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung, Dr. Maria Moorfeld, Leiterin des Umwelt- und Naturschutzamtes, Carmen

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.