Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Natur

Natur

Moorlinse
Moorlinse in Buch – Gewässer in Nähe der Moorwiese

Pankow liegt mit seiner Fläche von 103,07 km² nahezu vollständig auf der eiszeitlich gebildeten Hochfläche des Barnim, die hier eben bis flachwellig ausgebildet ist. Zum größten Teil besteht die Landschaft aus Grundmoränenflächen. Entlang der Panke zieht sich auch ein Sander von Norden nach Süden zum Berliner Urstromtal.

Pankow verfügt über eine Vielzahl von Parks und naturnahen Landschaftsräumen. Bürgerpark, Niederschönhausen, Botanischer Volkspark Blankenfelde und der Schlosspark Buch sind besondere gartenhistorisch bedeutsame Grünanlagen.
Mauerpark, Blankensteinpark, Volkspark Prenzlauer Berg und der Park am Weißen See sowie der Volkspark Schönholzer Heide sind weitere größere Parkanlagen.
Nördlich des Ortsteils Niederschönhausen geht der dicht besiedelte Bereich in naturnahe Stadtrandbereiche über, zum Naturpark Barnim gehören, der per Staatsvertrag mit dem Land Brandenburg als Naturschutzausgleichsraum und Raum für die Naherholung vorgesehen ist.
Nördlich Französisch Buchholz gibt es die ehemalige Rieselfeld-Landschaft, die an die Karower Teichen als naturnahe Erholungsfläche und Ausgleichsflächen renaturiert und naturnah bewirtschaftet werden.
Die Elisabethause und das Dorf Blankenfelde sind eine der letzten landwirtschaftlich geprägten Bereiche Berlins.

Ganz im Nordwesten entsteht rund um die ehemalige Deponie Arkenberge, mit dem höchsten Berg Berlins eine naturnah gestaltete Erholungslandschaft mit der Panke als wichtigen Fließgewässer.
Die Moorlinse in Buch ist eine der wichtigsten Vogelbrutreviere. Pankow ist in weiten Bereichen naturnah geprägt – Naturthemen und der Kontakt zur Natur werden regelmässig behandelt. Eine Themenauswahl ist nachfolgend zu finden. Stand 12.12.2015

Thema Natur

Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) Jakobskreuzkraut blüht auf Feld & Flur Mai 6, 2024 Die Pflanze blühte früher um Jacobi, das ist die Zeit um den 25 Juli. Der Klimawandel und die hohen Temperaturen… ...
Erste Winterlinge am Stadtrand von Berlin Erste Frühlingsboten am Stadtrand gesichtet Februar 18, 2024 Am Berliner Mauerweg im Süden von Tempelhof-Schöneberg grenzt die Marienfelder Feldmark. Ein weitläufiges von Landwirtschaft und Naturflächen geprägtes Gebiet, das… ...
Weißer See Online-Beteiligung zum Park am Weißen See Februar 13, 2024 In der Pressemitteilung vom 12.02.2024 informiert das Bezirksamt Pankow über die "UFERwerkstatt zum Park am Weißen See" am 27. Februar… ...
Cornus alba „sibirica“ - Sibirischer Hartriegel Magisches Rot im Glauer Tal Februar 8, 2024 30 Kilometer südlich von Berlin gibt es am Fuße der Glauer Berge eine faszinierende natürliche Farbinszenierung zu sehen. Das Glauer… ...
Unser in Europa lebendes Rotkehlchen Unser Weihnachtsvogel, das Rotkehlchen Dezember 17, 2023 Der kleine Singvogel mit dem rot gefärbten Brustgefieder ist der Weihnachtsvogel schlechthin. Warum ist das so? Vermutlich ist dies ein… ...
Die Strand-Grasnelke ist Blume des Jahres 2024. Grasnelke gewinnt den Preis 2024 Oktober 28, 2023 Am 26.10.23 gab die Loki-Schmidt-Stiftung die „Blume des Jahres 2024“ bekannt.Die Strand-Grasnelke (Armeria maritima) ist die 45. Blume des Jahres.… ...
Kiebitz ist der Vogel des Jahre 2024 Der Kiebitz ist „Vogel des Jahres 2024“ Oktober 12, 2023 Am 5. Oktober 2023 wurde der Kiebitz ( Vanellus vanellus ) unter fünf Kandidaten zum Vogel des Jahres gekürt. Auf… ...
Rothirsch in der Schönower Heide Ein Ausflug in die Schönower Heide September 17, 2023 Die Schönower Heide liegt nahe der Berliner Stadtgrenze, nördlich von Schönow. Das 443 ha große Naturschutzgebiet Schönower Heide liegt auf… ...
Die Döberitzer Heide blüht Westlich von Spandau: die Döberitzer Heide September 2, 2023 Westlich vor den Toren Berlin blüht die Heide. Das rund 36.000 Hektar große Naturschutzgebiet Döberitzer Heide ist noch kaum bekannt.… ...
Eichenprozessionsspinner Saison der Eichenprozessionsspinner hat begonnen Juni 15, 2023 Seit 2004 sind Eichenprozessionsspinner in Berlin in größerer Häufigkeit gesichtet worden. Von Mai bis Mitte Juni sind die Raupen des… ...

Tierische Themen aus dem Archiv

Feldhase Mehr natürliche Lebensräume für Feldhasen! April 8, 2023 Ostern steht vor der Tür und zumindest die Kinder hoffen, dass der Osterhase viele Schokoladeneier bringt. Als Eierlieferant tauchte der… ...
Apfelblüten mit Honigbiene Bienenfreundliche Gärten und Grünflächen Mai 20, 2022 Ab Mitte Mai dröhnen die Rasenmäher und Mähmaschinen durch Gärten und Grünanlagen. Gräser und Blühpflanzen werden abgemäht, sobald die Löwenzahnblüte… ...
Wildschwein (Sus scrofa) Wildtier-Nachwuchs: bitte nicht stören! April 29, 2019 Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz warnt davor, junge Wildtiere zu füttern oder in Obhut zu nehmen. "Wildschweine, Füchse,… ...
Wolf - Foto: Thomas Pusch „Wolf & Mensch – auf Spurensuche in Brandenburg“ Oktober 8, 2015 Durch die Rückkehr der Wölfe nach Brandenburg stellt sich immer häufiger die Frage nach dem Miteinander von Mensch und Wildtier.… ...
Nilgans - Alopochen aegyptiacus Nilgänse als neue Brutvögel gesichtet Oktober 1, 2015 Es ist die 186. Brutvogelart, die in Berlin nachgewiesen wurde: die Nilgans (Alopochen aegyptiacus), einer der häufigsten afrotropischen Entenvögel wird… ...
Katharina Weinberg mit Wolfwelpen Der Wolf – gehasst geliebt Juli 7, 2015 Wölfe gibt es wieder in Deutschland. Seit 15 Jahren sind sie wieder von allein zurückgewandert. Was vor einigen Jahren noch… ...
Wolf - Foto: Nabu Wölfe in Brandenburg rund um Berlin November 8, 2014 Wölfe in Brandenburg rund um Berlin - Vom Mythos zurück in die Realität Vortrag und Diskussion mit NABU-Wolfsbotschafterin Carina Vogel… ...
Heldbockkäfer im Schlosspark Niederschönhausen - Foto: Thomas Ziska Überlebenskünstler im Eichenbaum Juni 17, 2014 Im Schlosspark Niederschönhausen sind die heimlichen Helden von Pankow zu finden. Eigentlich sind sie vom Aussterben bedroht - aber ausgerechnet… ...
Blaumeise (Parus caeruleus) - Foto: Willi Kroll Vögel füttern, aber richtig Januar 18, 2014 Der bisher sehr milde Winter erleichtert der überwinternden Vogelwelt die Futtersuche. Ein Winterfeeling will sich noch immer nicht einstellen, Schnee… ...
Englische Parkrinder an den Karower Teichen Very british in Karow Mai 26, 2013 An den Karower Teichen warnen gelbe Schilder Spaziergänger und Radfahrer vor freilaufenden Weidetieren und freilaufenden Bullen. Auf grünen Informationstafeln wird… ...