Home > Themen
5G Internet

Wird der 5G Mobilfunkstandard überschätzt?

Der neue Mobilfunkstandard 5G ist vereinzelt in Deutschland bereits verfügbar, und soll den Mobilfunkstandard LTE (4G) künftig ablösen. Die Vision: 5G soll mobiles Internet, das Internet der Dinge, Cloud Computing, Car-to-Car-Kommunikation, Rundfunk und Industrieautomation revolutionieren und mit nur einem Standard alle digitalen Anwendungsfälle abdecken. Doch inzwischen sich Zweifel aufgekommen, denn der

Weiterlesen
Microsoft Windows 7 Support-Ende

Windows 7: Ablösung im Januar 2020

Im Januar 2020 endet eine technische Ära: der kostenlose Support für Windows 7 endet. Das populäre Betriebssystem Microsoft Windows 7 erschien am 22. Oktober 2009 auf dem Markt und stellt bis heute einen bedeutenden Teil der weltweiten IT-Infrastruktur. Im November 2019 ist Windows 7 noch bei rund 27,45 Prozent aller

Weiterlesen
Anzeigenzeitungs-Verteilung

Bundestag beschließt 1-Euro-Hilfe für Zeitungsverlage

Der Deutsche Bundestag steigt ganz vorsichtig in die Pressefinanzierung eim. Nachdem zunächst ein hoher dreistelliger Millionenbetrag in Höhe von 645 Millionen € in der Diskussion geplant war, ruderte man nach einer Veröffentlichung von Roland Tichy am 14.11.2019 zurück: „GroKo will Zeitungsverleger finanziell massiv unterstützen.“ | Der Bundestag beschloß daraufhin

Weiterlesen
TERENO-PROJEKT, Untersuchungsstandort "Hohes Holz"

Klimaschutzwissen: Dürremonitor Deutschland

Das Jahr 2018 war laut der Bilanz des Deutschen Wetterdienstes mit einer Durchschnittstemperatur von 10,5 Grad Celsius das bisher wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Es war zugleich das vierttrockenste Jahr im selben Zeitraum und das sonnigste Jahr seit Beginn dieser Messungen im Jahr 1951. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) benannte

Weiterlesen
Indoor-Navigation everGuide

SmartCity: erstes öffentliches Gebäude mit Indoor-Navigations-Assistent

Ein erstes öffentliches Gebäude im Bezirk Tempelhof-Schöneberg wurde mit einer hochgenauen Indoor-Navigation ausgestattet, die mittels digitalen Assistent durch das Gebäude führt. Das Haus der Gesundheit und Familie in Mariendorf ist damit auch für Blinde ohne Einschränkung barrierefrei. Mehr dazu ist in der Tempelhof-Schöneberg Zeitung zu finden.

Weiterlesen
"Nachhaltige Stadt" - Treffen in Berlin

Oberbürgermeister*innen beschließen Strategische Eckpunkte zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in die eigene Hand nehmen, das vereinbarten zahlreiche Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister in Berlin am 14. November 2019. Sie wollen den Schwung, den das Thema in der Öffentlichkeit hat, nutzen, um die Aktionsmöglichkeiten der Städte auszuweiten. Von der Bundesregierung fordern sie mehr Beteiligung. Nachhaltigkeit soll zu einer kommunalen Leistungsaufgabe werden

Weiterlesen
Sozialverband Deutschland e.V.

Sozialverband warnt vor Ausgrenzung und sozialer Kälte in Deutschland

Mit Kalkül und Kalkulation kommt man am besten voran und generiert seinen sozialen Aufstieg. Wem diese Fähigkeiten fehlen, oder wer diese Lebenssicht und die damit verbundenen Werte für sich nicht entdeckt, bleibt auf der Strecke. Es ist nicht verwunderlich, wenn die Schere zwischen Arm und Reich trotz steigendenem Wirtschaftswachstum immer

Weiterlesen
Dr. Gerd Müller (CSU)

Entwicklungsminister Müller: „Staaten müssen ihre Anstrengungen vergrößern“

Zum Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen erklärte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller: „Der formale Rückzug des zweitgrößten CO2 Emittenten der Welt aus dem Pariser Klimaabkommen ist ein Rückschritt für den internationalen Klimaschutz. Gerade die Industriestaaten, die hauptsächlich zum Klimawandel beitragen, haben eine besondere Verantwortung und müssen eine Vorbildfunktion einnehmen. Positiv

Weiterlesen
Demonstration in der Karl-Liebknecht-Straße

Vor 30 Jahren: der revolutionäre Moment des 4.11.1989

Vor 30 Jahren, am 4.November 1989, wurde die große Alexanderplatz-Demonstration zum revolutionären Moment. Es war die größte nicht staatlich gelenkte Demonstration in der Geschichte der DDR. Die Demonstration fand am 4. November 1989 in Ost-Berlin statt. Die Initiative dazu ging ab von Schauspielern und Mitarbeitern an Ost-Berliner Theatern aus. Unter dem

Weiterlesen
Photovoltaikanlage Pankow

Mieterstromprojekt »Mietersonne Kaulsdorf«

Das Solarstromprojekt »Mietersonne Kaulsdorf« im Bezirk Marzahn-Hellersdorf kann 4.600 Haushalte versorgen. Mit dem ersten Mieterstromprojekt in der Pankower Rolandstraße, begann im Oktober 2015 der Ausbau von Solarstromanlagen der Berliner Stadtwerke. Inzwischen übernimmt Marzahn-Hellersdorf nun die Führung im Ausbau von Dachflächen. Mehr dazu ist in der Marzahn-Hellersdorf-Zeitung zu finden.

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)