Home > Polizeimeldungen
Einbrecher mit Brecheisen

Tag des Einbruchsschutzes der Polizei Berlin

In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Täter arbeiten gerne im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! In Berlin scheitert fast jeder zweiter Einbrecher bei seiner Tat. Anlässlich des bundesweiten „Tag des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, den 27. Oktober 2019

Weiterlesen
Aktion gegen Schleuser

Schleuserkriminalität: Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle vollstreckt

Heute früh haben Einsatzkräfte der Bundespolizei gemeinsam mit der Berliner Polizei in Oberhavel/Brandenburg, Rahlstedt/Hamburg und in Reinickendorf, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Schöneberg einen Großeinsatz zur Vollstreckung von Haftbefehlen der Staatsanwaltschaft Berlin durchgeführt. Bei dem Verbundeinsatz gegen die Schleuserkriminalität, der bis in die Mittagsstunden andauerte, führten Durchsuchungsmaßnahmen zu insgesamt vier Festnahmen. Die

Weiterlesen
Kurs: Pedelecs für Seniorinnen & Senioren

Kurs: Pedelecs für Seniorinnen & Senioren

Mobilität auch für ältere Mitbürger_innen bieten Fahrräder mit elektrischer Antriebsunterstützung. Doch der Umgang will gelernt sein, den die Kraftverstärkung birgt auch Unfallgefahren und die Gefahr der Selbstüberschätzung. Auf Initiative der Polizeiabschnitte 12 (Reinickendorf) und 14 (Weißensee), finden in Kooperation mit dem Schulamt Pankow zwei Einführungskurse zum sicheren Umgang mit Pedelecs für

Weiterlesen
Polizei Berlin

Bewerbungsschluss für Polizistenausbildung ab Frühjahr 2020

Die Polizei Berlin teilt mit, dass Bewerbungen für den Einstellungsjahrgang Frühjahr 2020 nur noch bis zum 30. September 2019 über das Online-Bewerbungsportal angenommen werden. Der Stichtag entscheidet über einen früheren Berufssstart. Wird der Termin verpasst, muss bis zum Herbst 2020 gewartet werden. Dann beginnt der nächstfolgende Ausbildungsjahrgang. Bewerbungsbeginn für den Ausbildungsstart im

Weiterlesen
Hubschrauber der Bundespolizei

Neue Berufshubschrauberpiloten/-innen werden ausgebildet

Ein neuer Ausbildungslehrgang für Berufshubschrauberpiloten/-innen der Bundespolizei und der Polizeien der Länder startet ab dem 23. September 2019 zu einer mehrtägigen Übung mit fliegerisch taktischen Inhalten. Hierbei wird der 39. Ausbildungslehrgang den Luftraum verschiedener Bundesländer überfliegen bzw. für eine Übernachtung zu Gast sein. Die Streckenplanung wird voraussichtlich über Gifhorn, Hamburg, Fuhlendorf,

Weiterlesen
BP 82 „Bamberg“

Zweites neues Bundespolizei-Einsatzschiff in Dienst gestellt

Am 18. September 2019 wurde am Cruise Center in Rostock-Warnemünde das zweite neue Einsatzschiff der Bundespolizei, die BP 82, auf den Namen „Bamberg“ getauft, gesegnet und in Dienst gestellt. Die Taufe auf den Schiffsnamen „Bamberg“ drückt die Verbundenheit der Bundespolizei mit der Stadt Bamberg aus. In der bayerischen Stadt befindet sich

Weiterlesen
eMobility

Bilanz polizeilicher Verkehrskontrollen zur Elektromobilität

In der vergangenen Woche hat der Verkehrsdienst der Polizei Berlin einen stadtweiten Schwerpunkteinsatz durchgeführt. Vom 26. August bis 1. September 2019 ahndeten die Polizisten insbesondere Verstöße rund um das Thema „E-Mobilität“, aber auch alle weiteren Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer wurden in Bezug auf Geschwindigkeitsüberschreitungen, technische Mängel sowie Alkohol- und Drogenverstöße überprüft.

Weiterlesen
Bundesministerium des Innern, , für Bau und Heimat

Bundespolizei wird weiter verstärkt

Die Bundespolizei hat am 29. August in der Bundespolizeiakademie in Lübeck insgesamt 594 Polizistinnen und Polizisten (144 Frauen/ 450 Männer) des 73. Studienjahrganges zu Polizeikommissarinnen und Polizeikommissaren ernannt. Die Absolventinnen und Absolventen werden vorwiegend in den Bundespolizeidirektionen München (106) und bei der Bundesbereitschaftspolizei (95) zu Einsatz kommen. 86 Absolventinnen und

Weiterlesen
Polizei Berlin

Festnahmen und Durchsuchungen wegen bandenmäßigen Rauschgifthandels

Verdacht des bandenmäßigen Rauschgifthandels – Festnahmen und Durchsuchungen berlinweit Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Nach über zwei Jahre langen intensiven Ermittlungen eines Rauschgiftkommissariats beim Landeskriminalamt und der Staatsanwaltschaft Berlin wurden gestern Abend gegen 21 Uhr mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. In den insgesamt neun Wohnungen in Kreuzberg, Marienfelde, Charlottenburg und Tegel, sowie drei

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.