Home > Polizeimeldungen
Polizeikontrolle

Bilanz der Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“

Gestern hat sich die Polizei Berlin an der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“ beteiligt. Länderübergreifend wurde dabei das Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ in den Mittelpunkt polizeilicher Überwachungs- und Präventionsmaßnahmen gestellt. Ablenkung im Straßenverkehr ist häufig mit ein Grund für zum Teil schwerste Verkehrsunfälle. Daher standen insbesondere diese Fehlverhaltensweisen im Fokus der Schwerpunktaktion. Die

Weiterlesen
Pressesprecher der Polizei Berlin

Polizei Berlin hat einen neuen Pressesprecher

Die Polizei Berlin hat ihren neuen Pressesprecher vorgestellt. Polizeirat Thilo Cablitz ist neuer Pressesprecher der Polizei Berlin und somit auch Leiter der Pressestelle. Er folgt auf Kriminaldirektor Winfrid Wenzel, der nach zwei Jahren in diesem Amt die Leitung der Stabsabteilung Kommunikation im Polizeipräsidium übernommen hat. Thilo Cablitz ist 40 Jahre alt, in Berlin

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizei Berlin: Bewerbungszeitraum verlängert

Die Polizei Berlin sucht weiterhin neue Kolleginnen und Kollegen – das Online-Bewerbungsportal bleibt weiter geöffnet. Interessierte Frauen und Männer können sich weiterhin bei der Polizei Berlin bewerben. Eingestellt werden voraussichtlich 312 Anwärterinnen und Anwärter im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Lebensältere (30 bis 39 Jahre), vermutlich 210 Anwärterinnen und

Weiterlesen
Spielautomaten in Spielhalle

Polizei und Behörden kontrollierten Spielstätten

In Berlin wurden gestern 34 Spielstätten kontrolliert. In den Ortsteilen Friedrichshain, Kreuzberg, Marzahn, Gesundbrunnen, Moabit, Wedding, Neukölln, Prenzlauer Berg, Alt-Treptow und Oberschöneweide überprüften rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei Berlin, der Steuerfahndung, der Vergnügungssteuerstelle sowie der Ordnungsämter Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick zwischen 11 und 19 Uhr

Weiterlesen
Bundespolizisten im Gespräch

Kontrollen der Bundespolizei in Zügen und Bahnhöfen

Die Bundespolizeidirektion Berlin hat eine Allgemeinverfügung zum Verbot des Mitführens von gefährlichen Werkzeugen und gefährlichen Gegenständen in Zügen und auf den Bahnhöfen erlassen. Die Allgemeinverfügung geht über das gesetzlich bestehende Waffenverbot hinaus und gilt in Zügen und auf den Bahnhöfen unter Androhung eines Zwangsgeldes. Die Allgemeinverfügung gilt vom 22. Juni 2018

Weiterlesen
Anruftrick

Polizei warnt vor falschen Anrufern

In den vergangenen Tagen gingen berlinweit vermehrt Meldungen über Anrufe eines angeblichen Polizeibeamten des Bundeskriminalamtes ein, der zurzeit den Namen LEMKE benutzt. Bei diesen Telefonaten versucht der Unbekannte beim Angerufenen ein Unsicherheitsgefühl zu erzeugen, indem er von einem bevorstehenden Einbruch oder korrupten Bankmitarbeitern berichtet. Gleichzeitig wird angeboten, dass ein Polizeibeamter

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.