Home > Literatur
Jens van Tricht: Warum Feminismus gut für Männer ist

Feminismus ist auch Männersache!

Sind Männer in der Krise? Oder geht es um das Bild von Männlichkeit und männlichen Verhalten? Jens van Tricht versucht einen neuen Blick zu zeigen. Mit der Lockerheit eines Niederländers lenkt er einen frischen Blick auf Männlichkeitsvorstellungen, die auf die Umwelt toxisch wirken - und zeigt, was Männer tun können,

Weiterlesen
Kristina Spohr: »Wendezeit«

»Wendezeit« – Geburt einer neuen Epoche

Das Jahr 1989 hat nicht nur Deutschland und Europa verändert, für die ganze Welt begann damit eine neue Epoche, deren Ende wir gerade erleben. Als im Revolutionsjahr 1989 in Berlin die Mauer fiel und in Peking auf dem Tiananmen-Platz die Proteste blutig niedergeschlagen wurden, veränderte sich die ganze Welt dramatisch.

Weiterlesen
Susanne Rüster

Susanne Rüster liest aus ihrem Krimi: Raublust

In der Stadtbibliothek Berlin-Mitte gibt es am kommenden Donnerstag Krimi & Jazz: Susanne Rüster liest aus ihrem neuen Potsdam-Babelsberg-Krimi »Raublust«. Der Jazz-Saxophonist Walter Wittmann untermalt die Veranstaltung mit akustischen Einlagen. Die Story: Eine Enthüllungs-Journalistin, die Verbrechen der NS-Raubkunst auf der Spur war, wird ermordet. Kommissar Uwe Wolff ermittelt in seinem 3.

Weiterlesen
Daniel M. Davis: Heilen aus eigener Kraft, Buchcover: DVA

Die unbändige Kraft unseres Immunsystems

Ein neues Buch über die Kraft des Immunsystems bringt uns ein neues Verständnis über unsere eigenen Heilkräfte näher. Der Autor Professor Daniel M. Davis spricht über ein großes Wunder der Natur, dem die führenden Immunologen der Welt erst seit kurzem auf die Spur gekommen sind. Unser Immunsystem ist ein hoch

Weiterlesen
Erik Flügge: Nicht heulen, sondern handeln

Erik Flügge: Nicht heulen, sondern handeln

Rechtzeitig vor Ostern und vor dem Evangelischen Kirchentag 2019 erschien das neue provozierende Buch von Erich Flügge, in der er die Evangelische Kirche zu Reformen aufruft: "Nicht heulen, sondern handeln - Thesen für einen mutigen Protestantismus der Zukunft." Flügge ist Katholik und hat bisher die katholische Kirche provoziert. Nun nimmt

Weiterlesen
Friedhold Bauer: "Nachschläge"

Friedhold Bauer: „Nachschläge“

Ein Buch aus dem Aachener Karin Fischer Verlag landete am Jahresanfang im Postkasten der Redaktion. Ein unaufgeregtes Buchcover mit viel Text sorgte erst einmal für Verwirrung: "NACHSCHLÄGE - Aus der Gerüchteküche linkerseits - Aufbereitet und serviert vom Hörensagen. Autor Friedhold Bauer sorgte selbst für Verwirrung: "Blättern Sie zuweilen in dem

Weiterlesen
Regina Scheer: GOTT WOHNT IM WEDDING

GOTT WOHNT IM WEDDING

Eine außergewöhnliches Buch erscheint in wenigen Tagen. Regina Scheer präsentiert ihren neuen Roman GOTT WOHNT IM WEDDING morgen auf der Leipziger Buchmesse. Es ist wird ein faszinierendes Kaleidoskop deutscher Zeitgeschichte eröffnet, das den Blick in den bisher literarisch wenig beachteten Wedding lenkt. Mehr dazu und gemeldete Lesungen in Berlin sind

Weiterlesen
Else Lasker-Schüler: Wir Beide

Liebesgedichte von Else Lasker Schüler

Vor wenigen Tagen, am 11. Februar, jährte sich der 150. Geburtstag von Else Lasker Schüler. Die deutsch-jüdische Dichterin gilt ais herausragende Vertreterin der avantgardistischen Moderne und des Expressionismus in der Literatur. Eva Demski hat für diese Ausgabe 100 Liebesgedichte der »größten Lyrikerin, die Deutschland je hatte« (Gottfried Benn) ausgewählt. Ein

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)