Samstag, 22. Juni 2024
Home > Aktuell > Pankower Umweltpreis 2024: Bewerbungen bis zum 10.6.2024 einreichen

Pankower Umweltpreis 2024: Bewerbungen bis zum 10.6.2024 einreichen

Goldene Kröte - Umweltpreis der BVV Pankow

Das Motto „Pankow grünt und wächst – alte Sorten neu gemacht!“ — Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt suchen innovative Ideen von Bürger:innen, Schüler:innen, Kitagruppen, ehrenamtlichen Initiativen, Vereinen und allen anderen Interessierten.

Erde, Wasser, Pflanzen und Luft sind natürliche Ressourcen und die Grundlage unseres täglichen Lebens. Die Nutzung natürlicher Ressourcen nimmt weltweit stetig zu. Wertschätzung und Erhalt sind essentiell für eine nachhaltige Entwicklung.
Viele Pankower:innen setzen sich für Achtsamkeit und Wertschätzung der natürlichen Ressourcen ein, indem sie z.B. einen alten Garten mit frischem Leben und Kreativität füllen und Natur neu gedeihen lassen. Die Pflege und Erhaltung alter, zum Teil vergessener Pflanzen, Obst- und Gemüsesorten dient der nachhaltigen Entwicklung.

Wer kann sich bewerben?

Für den diesjährigen Pankower Umweltpreis wird „Pankows feinstes Grün“ gesucht! Das Wiederentdecken und der Erhalt „Alter Sorten“ sind im Blick. Gefragt sind innovative Ideen zu diesen spannenden Motto, mit seinen vielfältigen botanischen Facetten.

Über den Umweltpreis

Der Pankower Umweltpreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von bis zu 3.000 Euro dotiert. Zusätzlich wird die „Goldene Kröte“ als Wanderpreis an ein herausragendes Projekt verliehen. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury, die aus Mitgliedern aller BVV-Fraktionen besteht.

Bewerbungen bis zum 10. Juni 2024

Bewerbungen sind bis zum 10. Juni 2024 an das BVV-Büro zu richten:
Büro der Bezirksverordnetenversammlung, Fröbelstr. 17 (Haus 7), 10405 Berlin, Zi. 104 – 106
E-Mail: bvv-buero@ba-pankow.berlin.de | Kontakt für Rückfragen: Tel.: 030 90295 -5002 oder -5003

m/s