Home > m/s
S-Bahn: modernisierte BR 481

S-Bahn Baureihe 481: frisch saniert ist der 50. Zug in Schöneweide gestartet

Die S-Bahn Berlin verjüngt ihre Flotte. Neben der neuen Baureihe 483/484, die am Neujahrstag den Betrieb aufgenommen hat, ist die Sanierung der Baureihe 481 (gebaut 1997 bis 2004) das zweite Megaprojekt des Nahverkehrsunternehmens. Ein Meilenstein wurde in dieser Woche erreicht: der 50. S-Bahnzug frisch lackiert, überarbeitet und umgestaltet aus

Weiterlesen
GENERATION TOCHTER

GENERATION TOCHTER finanziert neuen Film mit Crowdfunding

Ein freies Kollektiv von mittlerweile über 60 talentierten und ambitionierten jungen Leuten hat sich zusammengefunden, um einen neuen Film zu produzieren. Mitten im Corona-Jahr 2020 gelang es, den ersten Teil des Films zu prodzieren. Jetzt werden die nächsten Produktionsschritte vorbereitet. Das fehlende Geld wird per Crowdfunding eingeworben. Mehr zu

Weiterlesen
ALDI mit regionalen Marken

Regionale Vielfalt bei ALDI

Bei ALDI Nord sind über das ganze Jahr verteilt etwa 130 Artikel erhältlich, die mit dem sogenannten Regionalfenster gekennzeichnet werden. Das sind unter anderem Obst, Gemüse, Kräuter, Eier, Milch- und Frischfleischprodukte. Diese werden in dem jeweiligen Bundesland oder aus einer nahegelegenen Region produziert, verarbeitet und verpackt. Dazu kommt eine Vielzahl

Weiterlesen
Status Deutscher Mode 2021

Studie zum Status Deutscher Mode 2021

Anläßlich der Berlin Fashion Week präsentiert der renommierte Fashion Council Germany e.V. eine Studie zum "Status Deutscher Mode" auf seiner Plattform fashion-council-germany.online . Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Auftrag gegeben und staatlich gefördert. Es geht um Themen wie Nachhaltigkeit, Transparenz von Lieferketten, energieeffizienten Prozessen

Weiterlesen
Baumschnittarbeiten

Baumschnittarbeiten auf dem Spielplatz Marienburger Straße

„Am 18.1. werden auf dem Spielplatz Marienburger Straße die Platanen nachgeschnitten. Die 1998 gepflanzten Bäume sollten ursprünglich zu Dachplatanen für einen Boulevard geformt werden, wurden dafür aber zu weit voneinander entfernt gepflanzt. Im Jahr 2005 wurden daher erste Kronensicherungsschnitte durchgeführt, mit denen die Platanen alternativ in Kastenform geschnitten wurden.

Weiterlesen
Bundeswehr hilft

Luftwaffe: Objektschützer helfen in Berliner Pflegeheimen aus

Im Zuge der Corona-Amtshilfe hält die Bundeswehr im gesamten Land tausende Soldatinnen und Soldaten in Bereitschaft. Kommt der Anruf, packen sie ihre Koffer. Das in Schorten in Friesland stationierte Objektschutzregiment der Luftwaffe hilft aktuell in 53 Berliner Pflegeeinrichtungen aus. Für 94 junge Soldaten ist das nicht nur

Weiterlesen
anzeigio

SmartCity mit „0-G“

„Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!“ — das Projekt des weltweit ersten pressefreien SmartCity-Mediensystems tritt 2021 in eine neue Phase ein. Nachdem das Redaktions-System aufgebaut ist, wird nun das Anzeigen-System weiter entwickelt. „0-G“ öffnet dabei den Blick zum Himmel! Null Gravitation - statt allein 5-G-Internet ist die neue Perspektive für kostengünstige, datensparsame und

Weiterlesen
Davos

Plan für den Neustart der Weltwirtschaft

Das Frühjahr 2021 bringt wichtige Weichenstellungen für die Weltwirtschaft. Die Folgen der weltweiten Corona-Pandemie erzwingen einen Stärkung der „UN-Agenda 2030 für Nachhaltigen Entwicklung“ und einen Neustart der Weltwirtschaft. Die wichtigsten Weichen werden innerhalb der Vereinten Nationen gestellt, deren Arbeitsgruppen neue finanzpolitische Initiativen und Finanzierungsprogramme für Nachhaltige Entwicklung beraten. Schon im

Weiterlesen
Klimaschutzbeauftrage in Pankow

Leitstelle für Klimaschutz in Pankow bekommt neue Klimaschutzbeauftragte

Angelika Haaser ist neue Beauftrage für das Themenfeld Klima im Bezirksamt Pankow. Direkt in der neu geschaffenen Stabstelle bei Bezirksbürgermeister Sören Benn, soll die Klimaschutzbeauftragte die relevanten Themen und Aufgaben in der Bezirksverwaltung bereichsübergreifend verankern und weiter ausbauen.Der in Pankow im Jahr 2019 von der Bezirksverordnetenversammlung per Beschluss ausgerufene

Weiterlesen
Ossietzkystraße am 20.7.2020

Radverkehrs-Investitionen 2020 für über 1,3 Mio Euro umgesetzt

Die Schlußabrechnungen liegen vor. Vollrad Kuhn (Bündnis90/Die Grünen), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste zog seine Bilanz für das vergangene Jahr: „Radverkehrsmaßnahmen für über 1,3 Mio. Euro wurden in 2020 umgesetzt.“Insgesamt wurden im Bezirk Pankow 1.367.820 Euro investiert. Größter Posten war dabei der 1. Bauabschnitt des Radweges in der Danziger

Weiterlesen