Home > m/s
Corona Hygienerahmenkonzept Kultur

Zweite Basisschutzmaßnahmenverordnung tritt ab 1.Oktober in Kraft

Mit Beginn des Monats Oktober tritt die Zweite Verordnung über Basismaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft. Die Zweite Basisschutzmaßnahmenverordnung beinhaltet im Wesentlichen die aktuell noch bis zum 30.09.2022 gültigen Basisschutzmaßnahmen. Folgende Basisschutzmaßnahmen sind zu beachten: In bestimmten Einrichtungen wie Obdachlosen- und Gemeinschaftsunterkünften besteht in geschlossenen Räumen

Weiterlesen
Kampfpanzer „Leopard“ 1A5

Verteidigungspolitik: „Deutschland muss die Verteidigung der Ukraine mit Panzern stärken!

Von Michael Springer Die Ukraine benötigt schwere Waffen, um sich gegen den völkerrechtswidrigen, rassistischen Angriffskrieg durch die Russische Armee zu wehren. Besser noch: für die Zukunft werden auch eigene Fähigkeiten zur wirksamen Abschreckung benötigt, um weitere und verlängerte Waffengänge zu verhindern. Deutsche Schützenpanzer und Kampfpanzer aus ausgemusterten und ertüchtigten Altbeständen der Bundeswehr

Weiterlesen
Alexander Hagelüken: Wirtschaft für Kids

Wirtschaftskompetenz für Kids

Jugendliche interessieren sich nicht nur für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit, sondern interessieren sich auch lebhaft für Wirtschaft. In Schulen und Elternhäusern wird das existenziell so wichtige Thema jedoch zu wenig behandelt. Ein aktuelles Buch füllt diese bildungspolitische Qualitätslücke.Alexander Hagelüken, Ökonom, und Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung hat

Weiterlesen
Dynamische Komplexität:

Zeitenwende: Transformation der Lokalpresse

Von Michael Springer Das Land Berlin möchte eine Digitalisierungsstrategie entwickeln, „die auf Nachhaltigkeit, Teilhabe und wirtschaftlicher Entwicklung fußt. Dabei kommt ein breites Spektrum an Handlungsfeldern, Einzelmaßnahmen und Zukunfsthemen zum Tragen. Das Ziel der Strategie ist ein lebenswertes Berlin, das auch im digitalen Zeitalter für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Zugänge

Weiterlesen
Blackout im Hochhaus

Blackout-Vorsorge in Berliner-Großsiedlungen

Der Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg hat bereits vorgewarnt: „Wir können flächendeckende Stromausfälle nicht ausschließen.“ — Vor allem, wenn die in diesem Jahr verkauften 650.000 Heizlüfter gleichzeitig ans Netz gehen, gebe es dafür nicht mehr genügend Strom, meint Landsberg. Seine Warnung ist konkret: „Jeder Bürger müsste sich

Weiterlesen
Sanfte Chemie gegen Killerviren

Sanfte Chemie gegen Killerviren — ökologisches Pandemie-Management kommt!

Von Michael Springer Für Menschen besonders gefährliche Pandemien breiten sich über die Luft von Mensch zu Mensch aus, und infizieren über Nasenschleimhäute, Mund- und Rachenschleimhäute die Atemwege. Bei größeren und zeitlich anhaltend eingeatmeten Viren und bakteriellen Keimen werden Bronchien und Lunge infiziert.Hauptübertragungsweg für SARS-CoV-2 ist die respiratorische Aufnahme virushaltiger Partikel, die

Weiterlesen
EDEKA Hannemann am Antonplatz

Anita Hannemann hat den EDEKA-Markt in Berlin-Weißensee übernommen

Mit dem 1. September 2022 begann für EDEKA-Marktleiterin Anita Herrmann ein neuer Lebensabschnitt. Sie wechselte vom Angestelltenstatus als Marktleiterin in die neue Selbstständigkeit als EDEKA-Kauffrau. Anita Herrmann führte bisher den zur genossenschaftlich organisierten Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover gehörenden EDEKA-Markt in der Bizetstraße am Antonplatz.Jetzt ist sie Inhaberin und damit auch eigenverantwortliche

Weiterlesen
Joggen im Park

„Pankow in Bewegung“- Programm zur Gesundheitsförderung

„Pankow in Bewegung“ so heißt ein Programm zur Gesundheitsförderung für alle Altersgruppen, das vom 16. bis 22. September 2022 in der Europäischen Mobilitätswoche organisiert wird. Die Pankower Bürgerinnen und Bürger bekommen von der kommunale Gesundheitsförderung des Bezirksamts vielfältige Angebote, die zur körperlichen Aktvierung und Bewegung anregen sollen. Die Bundeszentrale für

Weiterlesen
BfR-Nektar-Hektar: Bienen & Honig

Bienen, Blüten & Natur auf dem „Nektar-Hektar“ in Marienfelde

Auf dem Freigeländes des Bundesinstituts für Risikoforschung (BfR) in Berlin-Marienfelde ist das 5. didaktische Pflanzenlabyrinth zu besichtigen. Eine lehrreiche Pirsch für Kinder und Eltern kann auf dem 1,5 Kilometer langen Pfad durch den „Nektar-Hektar“ unternommen werden. Empfehlenswert auch für Kitagruppen und Schulklassen. Die weite Anreise lohnt sich sehr!Mehr zu diesem

Weiterlesen