Home > Aktuell > Polizeibericht vom 03.07.2019

Polizeibericht vom 03.07.2019

Polizei Berlin

03.07.2019 | Niederschönhausen: Brandstiftung in Männerwohnheim

In der vergangenen Nacht hat es in einem Männerwohnheim in Niederschönhausen gebrannt. Das Feuer brach im ersten Stock des Hauses in der Grabbeallee aus. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten sich alle Bewohner in den Innenhof retten. Ein 56-Jähriger kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wo er stationär verbleibt. Weitere Personen wurden nicht verletzt.
Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)