Home > Polizeiberichte
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 03.01.2020

03.01.2020 | Pankow: Mitglied des Abgeordnetenhauses beleidigt - Polizeilicher Staatsschutz ermittelt Wegen Beleidigung eines Mitgliedes des Abgeordnetenhauses am gestrigen Nachmittag in Pankow ermittelt nun der Polizeiliche Staatsschutz. Der 31-Jährige alarmierte die Polizei gegen 15.25 Uhr und zeigte an, dass Unbekannte die Fassade des Wohnhauses, in dem er wohnt, mit Schriftzügen beschmiert

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 20.12.2019

20.12.2019 | Französisch Buchholz: Verkehrsunfall Eine Fußgängerin istgestern Nachmittag bei einem Unfall in Französisch Buchholz schwer verletzt worden. Der Verkehrsermittlungsdienste der Polizeidirektionen 1 hat die Unfallbearbeitungen übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 77-Jähriger kurz nach 17 Uhr mit seinem Ford in Französisch Buchholz in der Blankenfelder Straße in Richtung Buchholzer Straße

Weiterlesen
Alkohol am Steuer

Verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr

Die Polizei Berlin beteiligte sich am vergangenen Wochenende, vom 13. bis zum 15. Dezember 2019, stadtweit an einer Schwerpunktaktion der deutschen Länder und europäischen Staaten zur gezielten Überwachung und Feststellung von alkoholisierten und/oder drogenbeeinflussten Fahrzeugführenden im Straßenverkehr. Gemeinsames Ziel der Überwachungsinitiative ist es, gerade jetzt zum Jahresende, das erfahrungsgemäß von unzähligen

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 10.12.2019

10.12.2019 | Prenzlauer Berg: Tatverdächtiger zu gefährlicher Körperverletzung ermittelt Der auf Bildern gesuchte Tatverdächtige, der in einer Straßenbahn einem 50-jährigen Mann mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben soll, ist ermittelt worden. Der Gesuchte ist 26 Jahre alt und muss sich nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung verantworten. Erstmeldung Nr.

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 02.12.2019

02.12.2019 | Prenzlauer Berg: Senior bei Verkehrsunfall schwer verletzt Gestern Abend wurde ein 88-Jähriger bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Prenzlauer Berg schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 88-jährige Fußgänger gegen 19 Uhr über einen Übergang über die Straßenbahngleise der Bornholmer Straße gegangen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)