Mittwoch, 28. Juni 2017
Home > Aktuell > Frauenmärz mit Musik in Bornholm Zwei

Frauenmärz mit Musik in Bornholm Zwei

Roland Scull spielt in Bornhiolm Zwei

DA WÄCHST WAS – BORNHOLM ZWEI LÄDT EIN: Zum Frauentag am 8. März 2017! Eingeladen sind: „Liebe Gärtnerinnen, aber auch: liebe Gärtner, liebe NachbarInnen und KiezbewohnerInnen.“

Durch die große Kleingarten-Kolonie ging just ein Aufatmen: „Es wird endlich Frühling, Schneeglöckchen und Märzenbecher sprießen in unseren Gärten und in Bornholm II beginnt die Saison!

Ein bischen mutig ist man schon, denn die wichtigsten Gartenarbeiten sind noch gar nicht fertig, da wird auch schon gefeiert! Zur ersten Veranstaltung in der neuen Saison wird am Mittwoch, dem 8. März um 20:00 Uhr zu einer musikalischen Frauentagsfeier eingeladen, bei der auch Männer gern gesehene Gäste sind.

Für die Unterhaltung sorgt Gitarrist und Sänger Roland Scull – der Eintritt ist frei. Er spielt akustische und elektrische Gitarre und auch Ukulele. Im Programm sind viele längst zum Klassiker gewordene Songs. Route 66 von Bob Dylan, Big Yello Taxi von Joni Mitchell und Black Magic Woman sind vermutlich genau die richtige Musik für den Anlass.

Im Vereinshaus hat ein altbekannter neuer Wirt den Betrieb übernommen: Wolf Spors wird künftig nicht nur auf Biertemperatur und Klima achten, sondern auch für die richtigen Töne sorgen. Er hat früher in Pankow das GARBÁTY betrieben, und hat noch immer viele Ideen und Musikerfreundschaften im Kopf.

Auf jeden Fall ist man schon hoch gespannt, wie diese Frühlingsüberraschung ankommt! Auf viele Gäste freuen sich Wolf Spors, der gesamte mit 50% Frauenquote besetzte Vorstand, und die vielen GärtnerInnnen von nebenan.

BORNHOLM ZWEI wird Kulturort!

Weitere Informationen:

www.rolandscull.de

www.bornholm-zwei.de

Roland Scull spielt in Bornhiolm Zwei
8. März 2017 Frauentag:
Roland Scull spielt in Bornhiolm Zwei – Foto: © Roland Scull/pixabay Montage

Save this post as PDF

m/s