Home > Aktuell > Baumfällungen am Fließgraben in Blankenburg

Baumfällungen am Fließgraben in Blankenburg

Baumfällung

Die Pressestelle des Bezirksamtes Pankow bringt die gute Nachricht zuerst: „Weg am Fließgraben in Blankenburg wird asphaltiert“ – siehe Pressemitteilung vom 19.01.2023.

Hier in der Pankower Allgemeine Zeitung ist es umgegehrt, weil sein 10 Jahren mehr Baumkronen-Volumen in Pankow und Berlin schwindet, als nachgepflanzt und nachwachsen kann.

Baumfällung von elf Bäumen
Das Straßen- und Grünflächenamt Pankow plant die Asphaltierung des Weges entlang des Fließgrabens in Blankenburg zwischen Heinersdorfer Straße und Parkstraße. — Vor dem voraussichtlichen Baubeginn im II. Quartal 2023 müssen vorbereitend entlang des Weges elf Bäume gefällt werden. Die Fällungen beginnen Ende Januar und dauern ca. drei bis vier Wochen.

Die später beginnenden Bauarbeiten sollen auf dem 320 Meter langen Abschnitt die uneingeschränkte Nutzung für den Fuß- und Radverkehr ermöglichen und die Verkehrssicherheit verbessern.

Weitere Bäume werden im Ortsteil Blankenburg gefällt — die Meldung versteckt aber die Fakten. Es folgt ein Oringinalzitat:

29 neue Bäume im Ortsteil Blankenburg
Im Rahmen eines artenschutzrechtlichen Fachbeitrages wurde als Kompensation die Neupflanzung von 29 Bäumen ermittelt. Diese sind im 1. Halbjahr 2023 im Ortsteil Blankenburg geplant. Zudem wurden die zu fällenden Bäume auf mögliche Lebensstätten für Tiere untersucht. Als Ausgleich werden im Rahmen der Fällarbeiten künstliche Nisthilfen in den verbleibenden Bäumen angebracht. Die Maßnahmen werden mit 49.000 Euro aus dem Haushaltstitel “Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr” der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr, Klima- und Verbraucherschutz finanziert.“

Die Rätselfrage für die Leser (w/w/m) lautet: „Wie viele Bäume werden hier gefällt?“

O es werden 29 Bäume gefällt!
O es wird eine unbestimmte Zahl Bäume gefällt!
O es ist eine Illusion, dass keine Bäume gefällt werden
O die Dimension der Ausgleichsmaßnahmen macht alle Nachfragen obsolet! Alles wird gut!

Klimabilanz: mit jeder Baumfälllung gehen Baumkronenvolumen, Beschattung & Kühlungseffekte verloren - Foto: Pixabay /FLL
Klimabilanz: mit jeder Baumfälllung gehen Baumkronenvolumen, Beschattung & Kühlungseffekte verloren – Foto: Pixabay /FLL

Trotz in Pankow ausgerufenen Klimanotstand ist die Gemeinwohlbilanz in Sachen Baumkronen-Volumen in Pankow stark negativ. Alle in der Pankower BVV agierenden Parteien und der zuständige Stadtrat haben klar versagt!

Kontakt: info@pankower-allgemeine-zeitung.de

m/s