Home > Ortsteile-Separat
Carl-Legien-Siedlung

Neue Parkzone 46 in der Carl-Legien-Siedlung

Die neue Parkzone 46 wurde nach vielen Jahren Vorplanung eingerichtet. Sie erstreckt sich von der Grellstraße im Süden bis zur Ostseestraße im Norden und wird im Westen und Osten von der Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße begrenzt. — Die Parkraum-Bewirtschaftungszeiten sind von Montag bis Samstag von 9 – 20 Uhr.Mit

Weiterlesen
Weißer See

Weißer See: Steganlage wird nicht vor Ostern fertig

Es kommt zu weiteren Verzögerungen bei Fertigstellung und Inbetriebnahme der Steganlage amWeißen See. Damit kann auch die Bootsvermietung noch nicht starten. Der ursprünglich vorgesehene Termin zur Inbetriebnahme direkt vor den Osterfeiertagen ist abgesagt. Leider kann damit auch die Bewirtschaftung der privaten Bootsstegvermietung nicht in Gang gesetzt werden. Erst im Anschluss an

Weiterlesen
Schlosspark Buch

Schloßpark Buch und andere Sehenswürdigkeiten

Die Pankower Allgemeine Zeitung wird im Mai zehn Jahre alt! — Inzwischen ist die smartmobile Zeitung mit ihrem Themenmix auch eine Zeitung, die internationale, regionale, stadtweite und hyperlokale Lesereichweiten verzeichnet. Immer mehr Themen und Rubriken kommen hinzu.Mit dem Frühlingsanfang sind die Kameraobjektive frisch geputzt — eine neue Foto-Serie zu

Weiterlesen
Frühlingsaktion: Karower Dachs in der Kita

Karower Dachs besucht Kita-Kinder

Der Sporttreff Karower Dachse e.V. hat seine „Märzaktion Frühlingserwachen“ gestartet, und überrascht Kinder und Erzieher in Kindertagesstätten mit einem Sport- und Spielangebot. Das Maskottchen des beliebten Familien-Vereins führt die Aktion an. Ein Tag im Leben des Dachses — Dachse goes Kita: Premiere bei der Kita Himmels.Blick Die Premiere dieser Aktionsreihe in

Weiterlesen
Umzug - Kiezblocks

Kiezblock Komponistenviertel kommt

Im Komponistenviertel im Ortsteil Weißensee soll ab Sommer 2022 ein erster sogenannte „Kiezblock“ entstehen. Zur Vorstellung des aktuellen Projektstandes lädt das Bezirksamt Pankow heute zu einer zweiten öffentlichen Infoveranstaltung ein. In der Einladung heißt es: „Was ist ein Kiezblock? Ein Kiezblock ist ein städtisches Wohnquartier ohne Kfz-Durchgangsverkehr.“ Die Straßen innerhalb

Weiterlesen
Wilhelmsruher See

Wilhelmsruher See: die Sanierung und Entschlammung startet im August

Im Spätsommer soll die Sanierung des Wilhelmsruher Sees beginnen. Nach langen Vorbereitungen und Gutachten und einer digitalen Informationsveranstaltung soll der ökologische Zustand des Gewässers nachhaltug verbessert werden.Das Planungsbüro Umweltvorhaben Berlin-Brandenburg Dr. Klaus Möller GmbH (UBB) hat die Sanierung vorgeplant und vorbereitet. „Wenn alles nach Plan läuft, können wir im August mit

Weiterlesen
Collosseum aus der Vogelperspektive

Colosseum soll Kino- und Kulturstandort bleiben

Die VALUES. Real Estate Holding GmbH aus Hamburg hat das Gebäudeen­sem­ble in der Schönhauser Allee 123 / Gleimstraße 30, 32, 33 und 35 mit dem historischen Kinosaal "Colosseum" erworben. Die gute Nachricht: der Erhalt und Betrieb des historischen Kinosaals mit kultureller Mischnutzung ist geplant. VALUES-Geschäftsführer Dr. Thorsten Bischoff sagte

Weiterlesen
Moorlinse in Buch

Neue Kleingewässer im Landschaftsschutzgebiet Buch geplant

Im Landschaftsschutzgebiet Buch sollen im Rahmen der Kompensation von Eingriffen durch den Ausbau der Autobahn A114 fünf Kleingewässer mit einer Gesamtfläche von 1.290 Quadratmetern angelegt werden. Drei kleinere Senken werden mit etwa 50 bis 80 cm Tiefe und zwei größere Mulden mit einer Tiefwasserzone von bis zu zwei Metern gebaut.

Weiterlesen
Baumstumpf

Baumfällungen in der Schönstraße

Fällungen von vier Bäumen sind bis Ende Februar 2022 in der Schönstraße in Weißensee geplant. Das Straßen- und Grünflächenamt Pankow informiert:Im Zusammenhang mit der Erneuerung von Abwasser-Schachtbauwerken der Berliner Wasserbetriebe und laufenden Straßenbauarbeiten in der Schönstraße müssen insgesamt vier Baume beseitigt werden.Betroffen sind innerhalb der Gehwegflächen in der Schönstraße jeweils eine

Weiterlesen
Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow

Botanischer Volkspark Blankenfelde wieder in Regie des Bezirks

Das Bezirksamt Pankow übernimmt wieder die Bewirtschaftung des Botanischen Volksparks Blankenfelde. Wegen organisatorischer Schwierigkeiten und finanzieller Anforderungen wurde die Liegenschaft im Januar 2011 an die landeseigene Grün Berlin GmbH übergeben, die auch den Britzer Garten, die Gärten der Welt und das Tempelhofer Feld betreut. Mit dem Trägerwechsel war eine Neugestaltung

Weiterlesen