Dienstag, 23. April 2024
Home > Aktuell > Gemüse selbst kultivieren

Gemüse selbst kultivieren

Gemüsebeete im Gemeinschaftsgarten

Gemüse aus regionalen Anbau einkaufen oder selbst kultivieren? — Viele Gemüsesorten lassen sich jetzt auch selbst im eigenen Garten, im Gemeinschaftsgarten, Kleingarten oder sogar auf dem Balkon anbauen.
Ende März bis Ende April beginnen für viele Gemüsearten die Aussaat-Zeiten im Freiland.

Das jeweilige Wissen über die richtige Praxis ist über Internetsuche oder über den Co-Pilot leicht zu erfragen. Doch es macht Mühe, und leicht werden entscheidende Abfragen und Suchabfragen vergessen.

So müssen etwa auch die Fruchtfolge und die Pflanzenverträglichkeit untereinander beachtet werden. Blumenkohl darf z. B. höchstens alle vier bis fünf Jahre auf demselben Beet angebaut werden, weil sich die Kohlhernie im Boden einnisten kann. Der Schleimpilz Plasmodiophora brassicae befällt vornehmlich alle Kreuzblütengewächse und sorgt bei Nutzpflanzen wie Kohl, Raps, Senf und Rettich und Zierpflanzen für Ernteausfälle.

Gemüsesteckbriefe informieren über Anbau

Viele Gemüsearten sind leicht zu kultivieren und für Familien mit Kindern ist das erste selbst angebaute Gemüse ein besonders wertvolles und erfahrungsreiches Erlebnis.
Blumenkohl, Bohnen, Gurken, Kohlrabi, Kopfkohl, Lauch, Mais, Mangold, Möhren, Pastinaken, Radieschen, Rote Beete, Salat, Sellerie, Tomaten und Zwiebeln und Zucchini lassen sich bei entsprechenden Standort- und Bodenverhältnissen gut in Berlin kultivieren.
Die Gemüsesteckbriefe des Bundesinformationszentrum Landwirtschaft helfen mit klar verständlichen Hinweisen, wie ein erfolgreicher Anbau gelingen kann.
Das Saatgut gibt es heute im lokalen Handel, in Gartencentern und Baumärkten. Bewährte Gemüsesorten kaufen Gartenfreunde auch online. Gärtner Pötschke ist einer der ältesten Saatguthändler in Deutschland. Aus einem kleinen Sammelbesteller-Versand in Mörsdorf/Thüringen ist heute einer der größten Online-Händler für den Gartenversand geworden. — Aktuell läuft der Frühjahrs-Saatgut-Sale mit bis zu 65% Rabatt.

Weitere Informationen:

www.poetschke.de

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft: Gemüsesteckbriefe

m/s