Sonntag, 16. Juni 2024
Home > Aktuell > Schönholzer Heide: Landschaftsbauarbeiten

Schönholzer Heide: Landschaftsbauarbeiten

Erdarbeiten

In der Schönholzer Heide beginnen in der 6. Kalenderwoche Landschaftsbauarbeiten zur Umgestaltung einer weiteren Teilfläche des früheren Friedhofsgeländes. Der ehemalige Friedhof 6 hinter dem Paul-Zobel-Sportplatz wurde 2008 entwidmet und ist seitdem als öffentliche Grünanlage ausgewiesen. Eine größere Teilfläche des ehemaligen Friedhofs von ca. 3000 qm konnte bereits 2020 beräumt und als große Wiesenfläche mit Altbaumbestand erhalten werden, die intensiv als Erholungsbereich und Liegewiese genutzt wird.

Eine kleinere, bislang noch nicht beräumte Teilfläche des ehemaligen Friedhofs soll jetzt bis zum Frühjahr 2023 wieder nutzbar gemacht werden. Dazu werden alte Fundamente, Grabeinfassungen sowie der Wildwuchs aus Eschen- und Spitzahorn entfernt.

Alle alten Bäume, Eiben sowie der Unterwuchs aus Efeu bleiben erhalten und die Unebenheiten auf der Grünfläche werden dem Bodenprofil angeglichen.
Hier sollen künftig Frühjahrsblüher gepflanzt werden, ein Maulbeerhain wird angelegt. Ein Ort der Erinnerung wird geschaffen, der mit alter Grabplatten gestaltet wird, um die frühere Nutzung des Areals kenntlich zu machen. Die Ausführung basiert auf dem Pflege- und Entwicklungsplan für die Schönholzer Heide. Die Kosten betragen ca. 40.000 EUR.

m/s