Home > Aktuell > Schul-Praktikum in Zeiten von Corona

Schul-Praktikum in Zeiten von Corona

Praktikum in Zeiten von Corona

Was tut sich in den Pankower Schulen in Zeiten von Corona? Die Schule am Birkenhof ist ein integrativer Campus mit Grundschule und einer Sekundarschule mit dem Förderschwerpunkten Medien, Sport und Berufsorientierung.

Jana Schlesinger, Lehrerin an der Schule am Birkenhof in Französisch Buchholz berichtet über neue Praktikums-Aktivitäten:

Normalerweise geht die 10. Klasse der Schule am Birkenhof nach ihren Abschlussprüfungen für einen Monat in ein Praktikum ihrer Wahl. Doch dieses Jahr sollte alles anders sein.

Aufgrund von Corona konnten mehrere Schüler ihr Praktikum im Kindergarten, Senioreneinrichtung und Einzelhandel nicht antreten. Um die 4 Wochen zum Schuljahresende trotzdem sinnvoll zu nutzen, kamen sie auf die Idee zusammen mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Schlesinger verschiedene Parks in Berlin-Pankow von Müll und Unrat zu befreien.

Als Pankower kannten sie die fürchterlichen Müllberge, die vor allem nach dem Wochenende im Schlosspark hinterlassen werden. Aber auch diverse Spielplätze in Pankow sind voll von Müll und Glasscherben.

Und so wurde aus einer Notsituation heraus etwas Gutes. Dreimal in der Woche trafen sich Lisa, Jeremy, Niels und Frau Schlesinger im Bucher Forst, auf dem Kita Kreuzgraben und im Schlosspark, um diese vom Müll zu befreien.

An manchen Tagen wurden innerhalb einer Stunde 7 Abfallsäcke mit Müll gefüllt. Dabei erfuhren wir viel Zuspruch durch Pankower Anwohner und Spaziergänger. Immer wieder wurden die eifrigen Abfall-Aktivitsten angesprochen und gelobt.

Mittlerweilen überlegt sich die Schülergruppe um Frau Schlesinger, ob sich die Idee – den Pankower Schlosspark regelmäßig vom Müll zu befreien – langfristig in das Schülerfirmenkonzept der Schule am Birkenhof integrieren lässt.

Schule am Birkenhof | Arnouxstraße 18 | 13127 Berlin | www.schule-am-birkenhof.de

Save this post as PDF

m/s