Home > Berlin > Vorübergehende Einschränkungen bei BSR-Dienstleistungen

Vorübergehende Einschränkungen bei BSR-Dienstleistungen

BSR-Müllwerker

In der kommenden Woche finden bei der Berliner Stadtreinigung (BSR) die jährlichen Personalversammlungen statt. Hierdurch kommt es an folgenden Tagen zu vorübergehenden Einschränkungen des Dienstleistungsangebots. Betroffen sind Service-Center, Straßenreinigung, Müllabfuhr sowie Recyclinghöfe und Mechanische Behandlungsanlagen.

Dienstag, 29. Oktober 2019:
Am Dienstag führt die BSR-Hauptverwaltung ihre Personalversammlung durch. Das Service-Center (Telefon: 030 7592-4900) ist nur von 8 bis 14 Uhr erreichbar. Es kann zudem zu längeren Wartezeiten kommen.

Mittwoch, 30. Oktober 2019:
An diesem Tag findet die Personalversammlung der Straßenreinigung statt. Deshalb gibt es Einschränkungen bei den Reinigungsleistungen.

Freitag, 1. November 2019:
Am Freitag kommt die Müllabfuhr zu ihrer Personalversammlung zusammen. Dadurch verschiebt sich der BSR-Abfuhrtermin für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen auf Samstag (02.11.). Außerdem bleiben am Freitag (01.11.) die Recyclinghöfe und die Mechanischen Behandlungsanlagen Gradestraße (Selbstanlieferung von Sperrmüll/Hausmüll) geschlossen.

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)