Donnerstag, 15. November 2018
Home > Bezirkstermine > Wirbeley – Volksmusik aus dem Erzgebirge

Wirbeley – Volksmusik aus dem Erzgebirge

Das Wirbeley-Sextett

Die WIRBELEY bringt zu Herzen gehende, freche, sinnliche und tänzerische Musik, erzgebirgisches Volksliedgut und klingende Schmuckstücke aus aller Welt mit und forscht sich durch die klingende Weihnachtswunderwelt der Regionen und Jahrhunderte.

Dr. Susanne Schulte, Intendantin des internationalen Holzbläserfestivals “summerwinds” lobte die Eigenart der Gruppe:

„Musikantisch und putzmunter werden Grenzen fortgeblasen, Hochkultur mischen die studierten Spielleute mit Marktmusik,
Tradition mit Experiment. Musizierfreude trifft Folklore, kammermusikalischer Feinsinn das Gesellige der Volksmusik – und alles den Nerv unserer wirbelnden Zeit.“

Die WIRBELEY gründete sich 2010 in Dresden und wurde seither zu namhaften Festivals und Konzerten eingeladen. Nach ihrer ersten CD “WIRBELEYNACHTEN” (2011) erschien 2016 ihr aktuelles Album „WIRBELEY–Barrierefreie Volksmusik“ beim Weltmusik-Label Westpark Music. – mit Gesang, Viola,Trompete, Akkordeon, Singender Säge, Horn, Zink, Bockshorn, Davul, Toy Piano, Lyra, Schalmei und Blockflöten, Viola da spalla und Gesang.

Mitwirkende sind: Anna Schumann, Eike Geier-Tautenhahn, Cornelia Schumann, Michael Sapp und Georg Schumann.


Wirbeley
Barrierefreie Volksmusik aus dem Erzgebirge

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11 und 15 Uhr
Tickets: 15 €, ermäßigt 12 € | Bestellung unter Tel: 40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen(at)spsg.de

Schloss Schönhausen | Tschaikowskistraße 1 | 13156 Berlin

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.