Donnerstag, 25. Juli 2024
Home > Aktuell > Entwicklung des Pankeparks: Bürgerbeteiligung am 16.11.2023

Entwicklung des Pankeparks: Bürgerbeteiligung am 16.11.2023

Bucher Bürgerhaus

Die Auftaktveranstaltung zum Beteiligungsverfahren Pankepark ist am 16. November 2023 angekündigt. Das Planungsbüro wird Hennigsen wird den Planentwurf vorstellen.

Am Donnerstag, dem 16. November 2023, von 18:00 bis 20:00 Uhr findet im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10 in 13125 Berlin eine Beteiligungsveranstaltung zur Entwicklung des Pankeparks statt.

Konzept mit neuen Sportgeräte, Bänke und Pflanzen

Auf der Grundlage des bereits im Juni 2021 öffentlich vorgestellten Konzeptes des Planungsbüros Henningsen für die Entwicklung des Pankeparks vom südlichen Zugang des S-Bahnhofs Buch bis zum Autobahnring, soll ein erster Teilabschnitt neu gestaltet werden. Der nördliche Parkbereich auf Höhe der Tennisplätze und die Pankepromenade sollen neue Sportangebote, Bänke und zusätzliche Pflanzungen erhalten. Die Oberflächen der bestehenden Wege werden erneuert.

Bezirksamt Pankow lädt ein

Manuela Anders-Granitzki, Bezirksstadträtin für Ordnung und Öffentlicher Raum lädt alle Interessierten zur Teilnahme an der Veranstaltung ein: „Sie haben die Gelegenheit, Ihre Vorstellungen, Ideen und Wünsche in die Planung mit einfließen zu lassen. Gern möchten die Veranstalter gemeinsam mit Ihnen, Vorschläge für die Parkgestaltung erarbeiten. Ich bin auf die Ideen und Vorschläge gespannt und wünsche einen regen Austausch. Die Entwicklung des Pankeparks ist ein weiterer Schritt, unser schönes Pankow noch schöner zu machen. Hier wird eine Oase für Begegnungen und Erholung geschaffen.“

m/s