Freitag, 23. Februar 2024
Home > Aktuell > Frühlingsstart in Prenzlauer Berg, Weißensee und ganz Pankow

Frühlingsstart in Prenzlauer Berg, Weißensee und ganz Pankow

Frühling im Stadtwald

Die Pankower Allgemeine Zeitung und das Mediennetzwerk Berlin erleichtern den geschäftlichen Neustart und den Start in den Frühling!
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing werden vereinfacht, um neue Ideen, neue Angebote und geschäftliche Neustarts in Kunst, Kultur, Naherholung, Tourismus, Gastgewerbe, Handel, Messen und Veranstaltungswirtschaft in Gang zu setzen.

Anders als soziale Netzwerke und anders als Google-Ads oder AdMob bietet das Zeitungsformat viele Vorteile:

  • der Verzicht auf Log-Ins und Abo-Paywalls öffnet den Zugang zu allen interessierten Zielgruppen.
  • Stadtgespräch und Diskurse werden wieder öffentlich, Lokalität und Flair werden wiederbelebt.
  • die offene Stadtgesellschaft kann kreative und offene Medienformate nutzen, publizieren und anzeigen.
  • Werbeplätze, Berührungspunkte (Touchpoints) und Links können statisch und dynamisch geschaltet werden.
  • 365/24-Marketing bringt mehr als es kostet. Termingenaue Tagesschaltungen sind möglich.

Während Suchmaschinen-Werbung bis zu 2.500 € pro 1000 Klicks kostet, können schon ab 66 € 1.000 echte Kunden und Gäste eingeladen werden. Für registrierte und konnektierte Partner gibt es das „Golden-Zero“-Marktprivileg: alle umsatzbezogenen Provisionen im Marketing fallen weg! — Supereffizienz ist eingebaut: jeder Schritt trägt Erträge!

„Kiez & Stadt-Up!“
Ihre Ideen, Geschäftsideen und neue Angebote für den Kiez, für die Stadt, den Metropolenraum Berlin-Brandenburg und für den Erdkreis sind gefragt! — Das Redaktion publiziert, unterstützt und verbreitet medial im Bezirk Pankow — und weit darüber hinaus. Selbst Publizieren geht auch — z.B. als Autor oder Journalist (w/d/m).

E-Commerce-Tip: direkte Shop-Links bringen sofort Umsatz!
E-Commerce-Bundling: mehrere Links ermöglichen die Orchestrierung von Angeboten & Events.

Ausstellungen, Events, Kulturevents – die Vorankündigungszeit zählt
Alle Ereignisse benötigen eine Vorankündigungszeit. 30 Tage oder 14 Tage Vorankündigungszeit sind optimal, um sich auch mit Freunden verabreden zu können. Auch Vorverkauf kann mit Ticket-Commerce angestoßen werden.
Bitte bedenken: die Offenheit ohne Paywalls fördert Stadtgespräche, „Word-of-Mouth“ und „Talk-of-Friends.“

Touristische Leistungsangebote 2022+
Auch alle touristischen Leistungsangebote können beworben werden. Hotels und Beherbergungsbetriebe und Gastronomie können Schritt für Schritt in sichere mehrjährig funktionierende Stadtmarketing-Formate investieren. Die beste Verbindung zwischen Supereffizienz und Nachhaltigkeit wird möglich. Packaging, Bundling, Pauschalangebote mit Mobilität, „Time-Slot-Angebote“ und „Customer-Journey-Angebote“ sind möglich. Influencer-Kanäle sind verlinkbar. In mehreren europäischen Städten entstehen Landingpages, die das Destination-Marketing unterstützen.

Ticket-Commerce
Ticket-Shops gibt es auch für Selbstbucher! Überschaubare Kosten zwischen ca. 83 Cent-1,30 €/Ticket vereinfachen jede Event-Kalkulation. Eine Anbieterliste wird gern übermittelt! — Das Mediennetzwerk Berlin schafft große Lese-Reichweiten und hilft bei der Verstetigung von Vorverkauf und „Audience Management“.

Public Open Innovation und 17 Nachhaltigkeitsziele
Die Pankower Allgemeine Zeitung ist unabhängig, offen, hat keine Investoren und nutzt die Vorteile des offenen Internets für alle „Creator Economies.“ Als unabhängiges Zeitungsformat werden „Public Open Innovation und 17 Nachhaltigkeitsziele“ unterstützt. Kita- und Schulprojekte, Kiez- und Quartiersprojekte, eigene Medienformate und eigene Rubriken und eigenwirtschaftliche und gemeinwirtschaftliche Projekte werden unterstützt.

Einfach. SmartCity.Machen: Berlin!
Eine intelligente und soziale Stadt funktioniert nicht nur mit BigData, Algorithmen und Transatlantik-Datenökonomien. Viel einfacher funktionieren soziale lokale Transaktionsökonomien, die supereffizient öffentlich sichtbare Angebote und Kunden verbinden, und dabei flache Märkte nutzen. Pankower Allgemeine Zeitung und das Mediennetzwerk Berlin bieten ein offenes Konzept, an das alle Angebote „andocken“ können! — Als „reiner Aufmerksamkeitsmittler“ ist die
Zeitung in der Lage, alle denkbaren Geschäftsmodelle und Angebote supereffizient voran zu bringen, und lokale Wertschöpfung zu optimieren! Keine Leser-Paywalls – keine Digitalprovisionen — das kann nur Zeitung!

So einfach geht es: „Ideen, Neustart-Angebot, Expansion und Geschäftsstart stadtöffentlich anzeigen und bewerben:“

Mail an: info@pankower-allgemeine-zeitung.de | info@anzeigio.de

m/s